Spellings Brust-OP

Tori Spelling von Beverly Hills 90210

Tori hat unechte Körperteile

Tori Spelling, die Tochter des kürzlich verstorbenen Erfolgsproduzenten Aaron Spelling, hat jetzt zugegeben, dass sie sich vor Jahren einer Brustoperation unterzogen hat.

Ihr Vater hat unter anderem Serien wie „Starsky und Hutch“, „Drei Engel für Charlie“, „Love Boat“, „Der Denver-Clan“, „T.J. Hooker“, „Beverly Hills 90210“, „Melrose Place“, „Eine himmlische Familie“ und „Charmed – Zauberhafte Hexen“.

Die 34-jährige, hat den Eingriff zugegeben, um die Spekulationen über die Größe ihres Busens zu beenden. Einer Nasenoperation hat sie sich auch schon unterzogen. Angeblich, weil ihr Vater ihr sonst nicht die Rolle der Legasthenikerin Donna Martin gegeben hätte.

Spelling: „(Ich hatte) eine Brust-OP. Jetzt ist es raus. Ich habe es endlich gesagt. Ich wollte
auspacken, dass ich mir in den Zwanzigern die Brüste machen ließ, weil die Leute fälschlicherweise schreiben, dass ich so vieles machen ließ. Ich hatte die zwei Eingriffe, die wahrscheinlich jede zweite Frau in Hollywood hat vornehmen lassen.“

12.03.2008

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?