Steht die Trennung von U2 bevor?

Steht die Trennung von U2 bevor?

am 27.03.2009 um 10:40 Uhr

U2 Sänger Bono bei der bekanngabe des U2 Way

Könnte es bald vorbei sein bei U2?

Frontsänger Bono befürchtet, dass sich U2 bald trennen könnten. Die Mitglieder der irischen Rockand freuen sich zwar sehr auf die bevorstehende Welttournee, deuten aber an, dass es möglicherweise die letzte ist.

Gründe für diese Befürchtung gibt es scheinbar einige. Drummer Larry Mullen bangt um die Kartenverkäufe: „Werden wir ausverkauft sein? Wer weiß das schon? Wirkt sich die wirtschaftliche Situation auch auf uns aus? Vermutlich. Aber das wird uns nicht aufhalten!“ Und das ist keine Ende, wie er es sich vorstellt. „Irgendwann wird die Zeit kommen, in der wir uns verabschieden werden. Ich würde nur gerne auf dem Höhepunkt aufhören, und nicht, wenn der Erfolg nachlässt. Ich denke, dass wäre die würdevollste Zeit, um zu gehen.“

Hängt die Zukunft von U2 also jetzt vom Erfolg der Tour ab? Eines steht auf jeden Fall fest: die trüben Gedanken werden Bono und Co. nicht davon abhalten, den Fans und sich selbst noch einmal ein einizgartiges Erlebnis zu bescheren. „Wir wollen diesmal sowohl für uns selber als auch für die Menge spielen“, verrät Bono. „Man weiß einfach nicht wie lange man dies noch machen wird. Wenn wir auf die Bühne kommen stellen sich die Nackenhaare der Menschen auf – aber was die Leute nicht wissen, ist dass die Haare auf unseren Nacken sich auch aufstellen.“

27.03.09

Bildquelle: gettyimages


Kommentare