Steve Martin und Alec Baldwin moderieren Oscars

Oscarverleihung

Steve Martin und Alec Baldwin moderieren Oscars

am 04.11.2009 um 11:18 Uhr

Steve Martin und Alec Baldwin: Oscar Moderatoren

Steve Martin und Alec Baldwin moderie-
ren die Oscars 2010.

Steve Martin und Alec Baldwin werden bei den Oscars 2010 Gastgeber sein und im kommenden März zu zweit durch die glanzvolle Veranstaltung führen. Im Februar werden bereits die Nominierungen bekannt gegeben.

Steve Martin und Alec Baldwin werden die Oscars 2010 moderieren. Bei der Veranstaltung, die im März 2010 stattfindet, werden die beiden im Doppel durch den Abend führen. Die Produzenten der Oscar-Verleihung halten Martin und Baldwin für das „perfekte Gastgeberpaar“.

Steve Martin hat bereits Erfahrung mit der Moderation des begehrten Filmpreises: Er hatte die ehrenvolle Aufgabe bereits bei den Oscars 2001 und 2003. Für Alec Baldwin ist die Moderation der Oscars aber Neuland.

Zum ersten Mal in der Geschichte der Oscars wird die Veranstaltung von zwei Stars im Doppel moderiert werden. Eigentlich sollte Hugh Jackman die Rolle des Oscar-Hosts ein weiteres Mal übernehmen. Der wollte aber nicht mehr.

Die Nominierungen für die Oscars 2010 werden am 2. Februar bekannt gegeben.

04.11.2009

Bildquelle: gettyimages


Kommentare