Streit im Hause Spelling

Streit im Hause Spelling

am 30.03.2009 um 17:38 Uhr

Tori Spelling mit langen blonden Haaren udn einer schwarzen Jacke

Scheinbar unversöhnlich: Tori Spelling.

Beverly Hills Star Tori Spelling hatte noch nie ein besonders gutes Verhältnis zu ihrer Mutter Candy. In ihrer Biographie Stories From Candyland offenbart Candy nun, wie schlimm der Streit mir ihrer Tochter wirklich ist.

„Ich sehe Tori und ihren Mann Dean gar nicht mehr. Liam habe ich manchmal gesehen – doch auch das gab es schon lange nicht mehr. Und Stella habe ich noch nie getroffen,“ erzählt die Frau des verstorbenen TV-Produzenten Aaron Spelling über ihre Beziehung zu Tori und deren Kindern. Warum genau sie und ihre Tochter nicht mehr miteinander reden, weiß sie allerdings nicht: „Ich habe versucht mit ihr zu sprechen, aber das funktioniert nicht. Vielleicht weiß sie selbst gar nicht, warum sie wütend ist.“

Candy Spelling mit einem schwarzen Oberteil und Diamantschmuck

Candy darf ihre Enkelkinder nicht sehen.

Als Konsequenz bietet Candy nun die Spelling-Villa zum Verkauf an. Das riesige Anwesen soll für 150 Millionen Dollar den Besitzer wechseln. „Wenn ich irgendeine Chance sehen würde, eine Beziehung zu meinen Enkelkindern zu haben, würde ich dieses Haus nie verkaufen”, verrät sie. Für sie allein sei die Villa mit mehr als 100 Zimmer aber einfach zu groß. „Es gibt nur mich in diesem riesigen Haus.“

30.03.09

Bildquelle: gettyimages


Kommentare