Susan Boyle: Platz 3 der Albumcharts

Susan Boyle

Susan Boyle: Platz 3 der Albumcharts

am 15.12.2009 um 15:33 Uhr

Susan Boyle ist in Deutschland erfolgreich.

Susan Boyle stürmt die Charts.

Susan Boyle erreicht mit ihrem Debütalbum „I Dreamed A Dream“ Platz drei der media control Albumcharts. Damit ist sie die höchste Neueinsteigerin in dieser Woche.

Susan Boyle brach schon in den USA Rekorde mit ihrem Album I Dreamed A Dream. Nun startet die Erfolgssängerin von “Britain`s Got Talent” auch in Deutschland durch. Mit ihrem Debüt schaffte die unscheinbare Sängerin es in dieser Woche direkt auf den dritten Platz der media control Albumcharts und zählt somit zur höchsten Neueinsteigerin.

Ebenfalls neu in die Chartliste eingereiht hat sich der Soundtrack zum Film Zweiohrküken, der den elften Platz einnimmt und die Band 30 Seconds to Mars mit dem Album This Is War landet direkt auf Platz 15. Vor Susan Boyle tummelt sich seit vier Wochen unverändert Ich & Ich mit Gute Reise. Die zweite Position hält Robbie Williams tapfer mit Reality Killed The Video Star.

15.12.09; 15:34 Uhr

Bildquelle:gettyimages


Kommentare