Tara Reid nackt im Playboy

Tara Reid

Tara Reid nackt im Playboy

am 14.12.2009 um 17:48 Uhr

Nach den misslungenen OPs zeigt Tara Reid ihren Körper.

Tara Reid will ihren reparierten Körper im
Playboy zeigen.

Tara Reid wird in der Januar-Ausgabe des nächsten Jahres auf dem Cover des „Playboy“ zu sehen sein.

Tara Reid will endlich zeigen, was sie zu bieten hat. Die Nacktfotos im legendären Magazin „Playboy“ sollen beweisen, dass Reids Körper wieder völlig in Ordnung ist und die fehlgeschlagenen Schönheitsoperationen bereits korrigiert wurden. Ihr Körper sei wieder schön und das wolle sie der ganzen Welt zeigen. Es sei gemein, dass man nur die Fotos der erschreckenden Fehler der Operationen zeige, so die 34-Jährige gegenüber dem amerikanischen Sender „WPIX“. Zudem war es einfach keine so gute Operation, das passiert eben manchmal, meint die Schauspielerin. Schon öfter hatte der Playboy versucht, die Blondine für eine Fotostrecke zu gewinnen, doch erst jetzt fühle sie sich spirituell, physisch und mental dazu in der Lage.

Tara Reid hatte sich 2005 einer Fettabsaugung am Bauch unterzogen. Die Operation misslang völlig und anstatt eines makellosen Waschbrettbauchs zierten den Bauch der Schauspielerin hässliche Dellen. Erst einige Jahre später hatte sich Reid zu einer zweiten OP durchringen können, um den Schaden einzudämmen. Auch einer Brust-OP unterzog sich Reid, um in Hollywood konkurrenzfähig zu bleiben. Auch hier waren die Ergebnisse nicht wie erwünscht. Schade, liebe Tara, manche werden aus ihren Fehlern klug und andere eben nicht. Da wird auch kein Playboy-Foto etwas dran ändern.

14.12.2009; 17:48 Uhr

Bildquelle: Playboy


Kommentare (4)

  • honeybear77 am 16.11.2011 um 12:14 Uhr

    Interessant, dass tara reid brust im Playboy zeigt! 😉

  • Elementarteil am 14.12.2009 um 22:04 Uhr

    ich schließe mich euch an. *wuarg*

  • sweetjulie87 am 14.12.2009 um 20:34 Uhr

    ich find die so komisch. voll die schl****

  • Fouine am 14.12.2009 um 17:19 Uhr

    Terror Reid....