Tatjana Gsell vor Gericht

Tatjana Gsell

Tatjana Gsell vor Gericht

am 18.12.2009 um 13:33 Uhr

Tatjana Gsell zieht Ex vor Gericht.

Tatjana Gsell zieht vor Gericht.

Tatjana Gsell verklagt ihren Ex-Freund Stefan. Er soll sie angeblich misshandelt haben.

Tatjana Gsell wurde in ihrer letzten Beziehung angeblich geschlagen. Ihr Ex-Freund Stefan soll ihr eine Liste an Verletzungen zugefügt haben, darunter eine Platzwunde am Kopf und eine Verletzung an der Nasenwurzel. Jetzt zeigte die Ex von Prinz Ferdinand von Hohenzollern ihren angeblichen Peiniger an. Die Berliner Staatsanwaltschaft hat nun auch Anklage gegen Gsells Ex erhoben. Vermutlich wird das Gerichtsverfahren im nächsten Jahr starten. Bei einer Verurteilung kann Gsells Peiniger bis zu fünf Jahre ins Gefängnis gehen.

Ob es sich hierbei um eine berechtigte Anklage handelt oder nicht? Tatjana Gsell hat es zumindest geschafft, wieder in den Medien zu erscheinen. Da man bereits weiß, dass es Gsell schon öfter einmal nur um die Aufmerksamkeit der Medien ging, ist es auch bei dieser Neuigkeit nicht unwahrscheinlich, dass Gsell nur wieder einmal etwas über sich lesen wollte. Allerdings ist diesmal der Einsatz doch ziemlich hoch.

18.12.2009; 13:33 Uhr

Bildquelle:gettyimages


Kommentare