Taylor Swift: Download-Rekord gebrochen

Taylor Swift

Taylor Swift: Download-Rekord gebrochen

am 29.01.2010 um 10:27 Uhr

Taylor Swift startet erfolgreich mit neuer Singel durch

Taylor Swift bricht mit ihrer neuen Single
den Download-Rekord

29.01.2010 ; 10:15 Uhr

Taylor Swift hat in dieser Woche den Download-Rekord gebrochen. Ihre Single wurde in der Startwoche gleich 325.000 Mal heruntergeladen.

Taylor Swift hat Britney Spears den Rang abgelaufen. Die Pop und Country Sängerin Taylor Swift hat in der vergangenen Woche den Rekord der meisten Downloads in der Startwoche gebrochen.

Bisherige Rekordhalterin war Britney Spears, die kam im Jahr 2008 mit ihrer Single „Womanizer“ auf ca. 286.000 Downloads. Damit hat Swift sie mit knapp 39.000 Downloads geschlagen.

Taylor Swifts Album „Fearless“ wurde bereits 3,2 Millionen Mal verkauft. Ihre Erfolgssingle „Today Was A Fairytale“ ist der Song zu dem Film „Valentinstag“ mit Julia Roberts, der am 11.02.2010 in den deutschen Kinos anläuft.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Kommentar (1)

  • SunnyBunny32 am 30.01.2010 um 09:40 Uhr

    ui, Taylor Swift is aber auch toll =)

    Antworten