Taylor Swift: Zwischen Männern und Meetings

Sängerin Talor Swift

Taylor Swift: Zwischen Männern und Meetings

am 17.01.2010 um 11:54 Uhr

Taylor Swift hat so ihre Probleme

Taylor Swift hat manchmal ein har-
tes Leben.


Man hat es nicht leicht als gefeierter Star: Taylor Swift fühlt sich manchmal, als führe sie ein “Doppel-Leben”.

Taylor Swift macht sich trotz ihrer erst 20 Jahre schon viele Gedanken über ihr Leben als Star. So verriet die Sängerin erst kürzlich, dass sie es kompliziert finde, ihre manchmal noch etwas alberne und sorglose Seite mit der harten Musik-Welt zu verbinden. Es sei nicht leicht für Taylor Swift in der einen Sekunde von süßen Jungs zu schwärmen und in der nächsten schon mit ihren Managern über die Musikwelt zu verhandeln.

“Manchmal kommt es mir vor, als führe ich ein Doppelleben”, erklärte Swift dem britischen “OK!”-Magazin. “Wenn meine Freundinnen mich anrufen und mir ein Jungs-Drama erzählen, bin ich da und teile ihren Schmerz. Dann gehe ich in ein Meeting mit lauter 45-Jährigen und muss Verträge aushandeln und über Marketing sprechen und auch 45 Jahre alt sein!”

Nachdem Taylor Swift im letzten Jahr ihren großen Durchbruch hatte, vermisst sie sehr oft ihre Freunde. Doch ein Gutes hat das Ganze: Ihre Sehnsucht kann sie in neue Songs stecken. Taylor Swift glaubt nämlich, dass ihre Texte deswegen so gut ankommen, weil die meisten Jugendlichen ihren Trennungsschmerz nachvollziehen können.

“Mädchen können sich mit meiner Musik identifizieren, es ist eine emotionale Verbindung. Wenn ich nach unten schaue und Mädchen dort sehe, die die Texte mit einer solchen Überzeugung mitsingen, geht das tiefer, als ich sehen kann. Es geht um die Verbindung mit Texten und darum, Schmerz mit jemandem zu teilen”, beschrieb Taylor Swift ihre Gefühle.

17.01.2010; 12:00 Uhr

Bildquelle: gettyimages


Kommentar (1)

  • lollipop0512 am 17.01.2010 um 13:54 Uhr

    ich finde ihre musik ganz gut iúnd ich kann mir auch gut vorstellen das es schwer ist musik und privatleben unter einen hut zu bekommen. aber sie hat es sich ausgesucht und bekommt ja auch genug geld dafür. also soll sie sich mal nicht beschweren. außerdem hat sie taylor lautner (twilight/new moon) abbekommen . dafür würd ich so ein lebnen auch in Kauf mehmen. 😉