The Biggest Loser 2010: Heino gewinnt im Finale 25.000 Euro

The Biggest Loser mit Regina Halmich

The Biggest Loser: Coach Regina
Halmich freut sich für Heino.

“The Biggest Loser – Abspecken im Doppelpack“ – Gestern gab es im Abnehm-Camp auf Mallorca das große Finale: Der Sieger ist Heino. Er gewinnt 25.000 Euro!

„The Biggest Loser“: Gestern Abend wurde im großen Finale verkündet, wer von den verbliebenen Abnehm-Willigen der „Biggest Loser“ ist: Der Sieger heißt Heino. Im Finale traten Gamze, Heino und Sven gegeneinander an, wobei bei Heino und Sven mal wieder klar war, dass sie sich immer noch als Team verstehen, auch wenn mittlerweile jeder von ihnen im Kampf gegen die Kilos zum Einzelkämpfer wurde. Deshalb war Sven auch nicht wirklich enttäuscht, dass Heino am Ende der strahlende Sieger war – Vielleicht, weil der Hamburger seine Siegprämie von 25.000 Euro und seine Freude mit Sven teilte.

Im „The Biggest Loser“ Finale traten auch noch ein letztes Mal die bereits ausgeschiedenen Kandidaten auf der Waage an: Serap, die von allen Teilnehmern, die es nicht ins „The Biggest Loser“ Finale schafften, am meisten abgenommen hat, gewann ein Jahresabo fürs Fitnessstudio und eine Reise in die Türkei. Aber Serap ruht sich auf ihren Lorbeeren nicht aus: Sie möchte in einem halben Jahr unter die 100-Kilo-Marke fallen.

„The Biggest Loser“ 2010 hieß aber Heino: Der hatte während der Zeit im Abnehm-Camp mehr als 40 Prozent seines Körpergewichts verloren. Für die Kandidaten haben sich die anstrengende Zeit, die Challenges und der Verzicht auf Leckereien also mehr als gelohnt!

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?