The Killers brauchen dringend eine Pause

The Killers brauchen dringend eine Pause

am 03.04.2009 um 10:03 Uhr

Die Band The Killers mit S������¤nger Brandon Flowers auf einer Premiere

Bei den Killers herrscht derzeit keine gute Stimmung.

Die US Rockband The Killers braucht dringend eine Pause. Nach monatelangen, gemeinsamen Tourneen haben sich die Bandmitglieder gegenseitig satt.

Eigentlich sind die Rocker eng befreundet, mittlerweile ist aber jeder den Anblick des anderen leid. Bevor es zu einer endgültigen Trennung kommt, wünschen sich die Killers deshalb eine Pause. Ihr derzeitiger Terminkalender ist allerdings so gut gefüllt, dass das wohl bis 2010 erst einmal nicht möglich sein wird – mehrere Festivals sowie eine Tour durch Australien stehen noch aus.

Ein Insider erzählte dem Daily Mirror, dass sich vor allem Sänger Brandon Flowers um das fortbestehen der Band bemüht: „Brandon versucht den Friedensstifter zu spielen, aber wenn er aufgibt, dann wird die ganze Band auseinander brechen. Sie wissen, dass eine Pause ihnen einen Karriereknick verpassen könnte, aber sie wollen sich nicht trennen, und wissen keinen anderen Ausweg.“

Gerüchten zufolge sind die Streitereien so heftig, dass die Bandmitgleider sogar getrennt zu Konzerten anreisen. Ein Sprecher berichtete hingegen, dass es der Band gut gehe und man derzeit einfach noch nicht so weit plane.

03.04.2009

Bildquelle: gettyimages


Kommentare