Tiger Woods: drei Millionen Dollar für Haiti

Tiger Woods

Tiger Woods: drei Millionen Dollar für Haiti

am 15.01.2010 um 13:39 Uhr

Tiger Woods spendet drei Millionen Dollar

Tiger Woods will den Erdbebenopfern in
Haiti helfen

Berichten zufolge will Golfprofi Tiger Woods drei Millionen Dollar für die Erdbebenopfer in Haiti spenden. Von dem Geld soll möglichst schnell ein mobiles Krankenhaus errichtet werden.

Golfstar Tiger Woods hat in letzter Zeit keine positiven Schlagzeilen gemacht. Jetzt gibt es allerdings was Positives zu berichten. Angeblich hat Tiger Woods drei Millionen Dollar für die Erdbebenopfer in Haiti gespendet. Von dem Geld sollen jetzt ein Flugzeug mit mobilem Krankenhaus und Ärzte finanziert werden. Das Geld soll Tiger Woods der “Yele Haiti Foundation” zur Verfügung gestellt haben. Die Stiftung ist 2008 vom in Haiti geborenen Hip Hopper Wyclef Jean gegründet worden, nachdem Haiti 2008 von Hurrikan Gustav heimgesucht wurde.

Golfprofi Tiger Woods ist nach den Skandalen um seine Person immer noch abgetaucht. Laut dem “People”-Magazin soll er sich in einer Entzugsklinik befinden, um seine Sexsucht behandeln zu lassen.

Wir hoffen auf jeden Fall, dass die drei Millionen gespendeten Dollar den Erdbebenopfern in Haiti helfen!

15.01.2010; 13:35 Uhr

Bildquelle: gettyimages


Kommentare