Tommy Haas hat Schweinegrippe

Schweinegrippe

Tommy Haas hat Schweinegrippe

am 03.11.2009 um 12:12 Uhr

Schweinegrippe weitet sich auf Prominentenkreise aus.

Tommy Haas wurde positiv auf den
Schweinegrippenvirus getestet.

Tommy Haas hat sich mit der Schweinegrippe angesteckt. Der Tennisspieler ist geschockt über sein Test-Ergebnis.

Die Schweinegrippe geht um: Mittlerweile hat sich der H1N1-Virus auch bis in die Kreise der Prominenten ausgebreitet. Neben Pete Doherty und Rupert Grint haben nun auch deutsche Prominente unter dem Virus zu leiden. Tennisspieler Tommy Haas hatte sich schon bei seinem ersten Turnier in Stockholm krank gefühlt. Nachdem er drei Tage lang sein Bett nicht verlassen konnte, flog er nach München, um sich dort auf den Grippevirus testen zu lassen. Seine Befürchtungen wurden bestätigt. Der Tennisspieler zeigte sich schockiert über das Ergebnis.

Jetzt befindet sich Haas bereits wieder auf dem Weg der Besserung. Er hofft bald wieder mit dem Training beginnen zu können. Ein neuer Test wurde bereits gemacht, nun wünscht er sich sehnsüchtig ein negatives Testergebnis. Gegenüber Bild soll er sich optimistische gegeben haben: „Ich bin heiß auf die nächsten Turniere.”

03.11.2009

Bildquelle:gettyimages


Kommentare