Tori Spelling musste ins Krankenhaus

Tori Spelling

Tori Spelling musste ins Krankenhaus

am 30.09.2009 um 10:13 Uhr

Der ehemalige 90210-Star Tori Spelling musste ins Krankenhaus

Tori Spelling musste ins Krankenhaus

Das war ein Schock für Tori Spelling und ihre Familie: Der ehemalige Beverly Hills 90210-Star musste wegen Baumschmerzen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Was die Blondine genau hat, ist bis jetzt noch unklar.

Zurzeit sieht es nicht gut aus für Tori Spelling, ihren Ehemann Dean McDermott und ihren Familien. Gerade erst haben sie sich von einer Grippewelle erholt und schon folgt der nächste Schock: Tori musste wegen schwerer Bauchschmerzen ins Krankenhaus. In der Nacht von Montag zu Dienstag fuhr die ehemalige Beverly Hills 90210-Darstellerin in die Notaufnahme. Sie wurde allerdings schnell wieder entlassen.

Da es der 36-Jährigen am nächsten Tag aber noch nicht wirklich besser ging, ist die zweifache Mutter für weitere Tests noch mal ins Krankenhaus gefahren. Bis jetzt ist aber noch nicht klar, was der Blondine genau fehlt. Toris Ehemann Dean verkündete auf “Twitter”: “Nach einer ganzen Batterie von Tests gibt es immer noch keine schlüssige Antwort. Sie fühlt sich schrecklich. Ich hoffe, es geht schnell vorbei, sie hat wirklich Schmerzen.”

Die Ärzte vermuten entweder eine Blinddarmentzündung oder einen Magen-Darm-Virus. Wir wünschen Tori auf jeden Fall gute Besserung!

30.09.2009

Bildquelle: gettyimages


Kommentar (1)

  • Abhi4Me am 30.09.2009 um 08:15 Uhr

    Die Arme, ich drücke alle Daumen, dass es nichts Ernstes ist! Gute Besserung!