DSDS: Sollte Ricardo „Heartbreaker“ singen?
Anett Pohlam 28.05.2013

Ricardo Bielecki musste sich bei „DSDS“ hinter Schlager-Queen Beatrice Egli und Lisa Wohlgemuth geschlagen geben. Jetzt verriet der 21-Jährige, dass Lisas Song „Heartbreaker“ eigentlich für ihn geschrieben wurde.

Lisa Wohlgemuth startete nach ihrem zweiten Platz bei „DSDS“ voll durch – Mit ihrer Debüt-Single „Heartbreaker“ landete sie auf Platz 8 der deutschen Charts – und das als Zweitplatzierte. Dabei war ihr Song eigentlich gar nicht für sie bestimmt. Das behauptet jetzt zumindest „DSDS“-Dritter Ricardo Bielecki in einem Gespräch mit „klatsch-tratsch.de“.

„DSDS“: Ricardo verrät Songgheimnis

„DSDS“: Lisa bekam den Song, der eigentlich für Ricardo war!

In dem Interview mit dem Promiportal plauderte Ricardo erst ganz unbefangen über die Songs der diesjährigen Finalistinnen von „DSDS“: „Ich kenne die zwei Siegersongs ja schon ein bisschen länger. Beatrice Song ist ein mega Schlagersong. Ich glaub, in der Schlagerwelt kommt der super an.“ Als er sich über die Zweitplatzierte äußerte, entwich DSDS-Star Ricardo Bielecki ein Geheimnis: „Und Lisa hat ja ‚Heartbreaker‘, das wäre eigentlich mein Song gewesen.

„DSDS“: Songroulette zwischen Ricardo und Lisa

Darüber, dass die 21-jährige Lisa Wolgemuth am Ende seinen Song bekommen hat, ist Ricardo Bielecki aber keineswegs traurig. Er rechnet im Gespräch mit „klatsch-tratsch.de“ gleich mit der gesamten Talentschmiede „DSDS“ ab: „Immer nur darauf zu warten, dass andere einem Songs schreiben, das ist nichts für mich. Damit kann man sich nicht identifizieren.“ Wie er stattdessen seine Rolle im Musikbusiness sieht, erklärt DSDS-Star Ricardo Bielecki so: „Ich meine es sehr ernst mit der Musik und einfach einen Titel zu singen, den mir jemand geschrieben hat, nur um Geld zu machen, da ist meine Liebe zur Musik ehrlich gesagt viel zu groß.“

Es sieht wohl so aus, als sei „DSDS“ ganz und gar nicht das richtige Format für Ricardo Bielecki gewesen. So scheint ihn die Weitergabe von „Heartbreaker“ gar nicht zu stören – vielleicht äußert sich dadurch aber auch sein verletzter Stolz über seinen undankbaren dritten Platz!

Bildquelle: Sascha Steinbach/Getty Images


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?