Ahoi! Heidi Klum laedt ihre Topmodels zur ersten #GNTM-Kreuzfahrt auf die MS Astoria

Entspannung pur auf einer schoenen Mittelmeerkreuzfahrt? Von wegen: Heidi Klum laedt in Folge zwei (Donnerstag, 16. Februar) ihre Top 28 zur ersten #GNTM-Kreuzfahrt auf die MS Astoria. Direkt beim ersten Stopp vor Mallorca wartet der Fotograf Max Montgomery (Vogue, Marie Claire, Galore Magazine) in einer kleinen Bucht fuer ein Stand up Paddle-Shooting. Heidi Klum: 'Max Montgommery ist sehr modern, er ist sehr cool und selber noch jung. Insofern sieht er die Maedchen nochmal mit einem ganz anderen Auge' sagt Heidi Klum. 'Das ist das erste Shooting fuer die Maedchen. Das ist natuerlich super aufregend und auch nicht so einfach.'
Schon vorher gibt es die erste Fotochallenge: Jedes Model fotografiert sich mit Selbstausloeser auf dem Oberdeck der MS Astoria. Dieses Shooting ist ein besonderer Wettbewerb: Die Gewinner ziehen in Luxuszimmer mit Meerblick. Die Verlierer muessen sich im untersten Deck auf engem Raum einrichten. Michael Michalsky: 'Die Arbeitsbedingungen werden haerter. Die Models muessen unter schweren Bedingungen Leistung bringen. Das ist ein guter Einstieg ins Modelleben. Das Business ist hart, es wird einem nichts geschenkt.'
Fuer den ersten Entscheidungs-Walk laufen die Models in langen Haute Couture-Kleidern aus Neopren-Stoff ueber den Catwalk auf Hoher See. Doch Achtung: Nicht nur waehrend der Entscheidungs-Walks kann die Reise fuer die jungen Topmodels enden. Die Jury kann ein Nachwuchsmodel zu jeder Zeit aus dem Wettbewerb nehmen. Wer muss die Topmodel-Kreuzfahrt schon jetzt verlassen?

Germany's next Topmodel, Staffel 12, 2017

Foto: © ProSieben/ Richard Huebner

Dieses Bild darf einmalig bis 22. Februar 2017 einmalig honorarfrei fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden. Spaetere Veroeffentlichungen sind nur nach Ruecksprache und ausdruecklicher Genehmigung der ProSieben Television GmbH moeglich. Nicht fuer Titel! Nicht fuer Poster! Nicht fuer EPG! Verwendung nur mit Copyrightvermerk. Die Fotos duerfen nicht veraendert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden. Sie duerfen nicht archiviert werden und nicht an Dritte weitergeleitet werden. Bei Fragen: 089/9507-1166.

BITTE BEACHTEN: Die Bilder duerfen weder als Titelklinken noch als Titel verwendet werden!

Fuer die Nutzung der mit dieser Mail uebermittelten Programmdaten gelten die angefuegten AGBs fuer die Nutzung von Bildern zur Sendung "Germany's next Topmodel - by Heidi Klum" (GNTM-AGB) sowie ergaenzend die Allgemeinen Geschaeftsbedingungen der Presselounges der Sender der ProSiebenSat.1 Media AG (Presselounge-AGB). Im Zweifelsfall gehen die Regelungen der GNTM-AGB denen der Presselounge-AGB vor.Voraussetzung fuer die Verwendung dieser Programmdaten ist die Zustimmung zu den angefuegten AGBs sowie zu den Allgemeinen Geschaeftsbedingungen der Presselounges der Sender der ProSiebenSat.1 Media SE.
Katharina Meyeram 17.02.2017

Gerade erst haben sich die Mädels einen Platz in einem der beiden Teams erkämpft, da geht der Wettkampf in die nächste Runde – und die hat es in sich. Willkommen im „Germany‘s Next Topmodel“-Boatcamp.

Der Kreuzfahrtdampfer nimmt Fahrt Richtung Malle auf. Mit an Bord: 28 junge Modelanwärterinnen. Doch bevor die Mädchen ihre Kajüten beziehen, gibt es auch direkt die erste Challenge. Je eine Kandidatin aus Team Michael und Team Thomas werden gemeinsam im Bikini fotografiert – den Auslöser drücken die Mädels selbst. Das stellt ein paar der Nachwuchsmodel bereits vor eine große Herausforderung.

GNTM Folge 2 Challenge

Nicht nur das Posieren birgt Schwierigkeiten, sondern auch im richtigen Moment auf den Knopf zu drücken oder in die richtige Kamera zu gucken (Jaaaa, da gibt es auch eine Fernsehkamera neben der fürs Foto!!). Die bessere der beiden sichert dem Team einen Punkt. Spätestens, als der Preis der Challenge bekannt wird, dürften sich die unkonzentrierten (und von Seekrankheit, entzündeten Augen oder allgemeiner Selbstunsicherheit geplagten) Mädels selbst in ihre hübschen kleinen Hintern treten. Das Verliererteam (Team Thomas) bezieht winzige Sardinenbüchsen auf dem Unterdeck („Wo müssen wir hin?“ – „Minus 25“), während die Gewinnerinnen aus Team Michael Luxussuiten mit Meerblick beziehen.

An Apple a day…

Der erste Tag auf dem Kreuzfahrtschiff ist vor allem von Übelkeit überschattet. Gleich mehrere Mädchen rafft das schaukelnde Boot dahin. Heidis rat: grüne Äpfel mit Schale. Ooookay. Am schlimmsten hat es Transmodel Giuliana erwischt – dabei konnte Michael Michalsky die schöne Brünette gerade erst davon abbringen, freiwillig aus dem Rennen zu scheiden. „Du willst aufhören? Das kann ich nicht akzeptieren!“ Das mit dem Trösten muss der Michi aber nochmal üben. Hat zwar geklappt, aber im nächsten Augenblick bricht Giuliana zusammen und kotzt in alle Richtungen. Hat aber nicht geschadet. Ihr Team gewinnt die Challenge und am nächsten Tag beim ersten großen Fotoshooting kann sie den Aussetzer wieder gutmachen.

Das Shooting auf dem Paddle Board

GNTM Folge 2 Shooting

Heidi beim Shooting

Für das erste Shooting der Möchtegern-Models legt das Schiff im Hafen von Palma an. Hier knipst Fotograf Max Montgomery die Mädels beim Stand Up Paddeln in einer malerischen Bucht. Erst ist Team Schwarz dran, dann gibt es einen kleinen Locationwechsel für Team Weiss. Gleich bei der ersten Kandidatin, Greta, hat Heidi Klum einiges zu meckern. „Du musst mal mehr essen“, ruft die besorgte Modelmama dem mageren Mädel zu. Und nach einem kritischen Blick auf die hochauflösenden Bilder: „Du rauchst viel, oder? Das kann man in Deinem Gesicht sehen. Das ist schlecht für die Haut!“ Recht hat sie. Greta schlägt sich trotzdem gut. Anders scheint es auf den ersten Blick bei Selena Gomez-Megafan Julia. Völlig verwirrt treibt das Model mit dem Board am Boot und dem Fotografen vorbei. Die Idee, das Paddel zu benutzen, um sich in Position zu paddeln, kommt der 19-Jährigen nicht. Aber dann: Sobald Montgomery anfängt, den Auslöser zu knipsen, gibt Julia alles. „Die ist überraschenderweise sehr gut“, befindet der Fotograf. Und auch Heidi kann die zuerst eher schüchterne Österreicherin überzeugen. Neben Giuliana für sie die Beste beim Shoot! Zwei Mädels konnten die Chefjurorin jedoch nicht überzeugen. Christina (Team Thomas) und Saskia (Team Michael) werden aufgrund der neuen Regelung sofort rausgewählt.

Jetzt schon ein Umstyling?

Auch wenn in dieser „GNTM“-Staffel jederzeit Kandidatinnen rausfliegen können, gehört der Entscheidungswalk noch immer zum festen Bestandteil am Ende jeder Sendung – also in den letzten 60 Minuten. In blauen und grünen Designerroben schweben (oder stöckeln) die Mädels das Deck des Schiffes entlang, um am Ende des Laufstegs (hoffentlich) die Modelmappe inklusive erstem Bild in Empfang zu nehmen. Vielen gelingt das, doch unbeschadet schafft es keins der beiden Teams durch diese Runde. Heidi fürchtet bei den beiden Küken der Sendung, Elisa und Victoria (beide 16), zu viel Arbeit. Die unsicheren Anfängerinnen werden es ihrer Meinung nach nicht schaffen, den Rückstand zu den anderen Mädels aufzuholen. Heidi hat leider keine Fotos für sie. Schade, die waren beide so unterhaltsam!

GNTM Folge 2 Entscheidung

Die Mädels zittern

Potenzial für eine Menge „Drama, Baby“ gab es in Woche 2 noch nicht wirklich, aber die Weichen sind gestellt. Einen Minischock dürfte Leticia gehabt haben, der Heidi schon jetzt mit dem berühmt-berüchtigten Umstyling drohte. Die Fisselhaare? Müssen ab! Aber erst in der nächsten Woche. In der dürfen wir uns auch auf den ersten großen Zickenkrieg freuen. Da Neele und Claudia beide nicht so gut beim Shooting waren, aber nochmal eine Chance bekommen haben, verspricht Heidi, nächste Woche ein besonderes Auge auf die Konkurrentinnen zu richten. Achtung, neue Regelung: Das Shootout sieht vor, dass in so einer Situation in der Folgewoche eins der beiden Mädchen auf jeden Fall rausfliegt. Neele ist gar nicht begeistert, dass sie sich jetzt im direkten Vergleich mit Claudia beweisen muss.

Die ersten Vorschaubilder auf Folge 3 sind ganz schön vielversprechend. Endlich bekommen die „GNTM“-Fans das, was sie wollen: Zickenkrieg!!!

Du willst auch alles zur ersten Folge nochmal nachlesen? Hier ist unser Bericht!

Bildquelle: ProSieben


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?