161122_Fata&Honey_ChristianVierig_GettyImages&MatthiasNareyek_GettyImages
Diana Heuschkelam 22.11.2016

Im Januar ist es endlich wieder so weit: Das „Dschungelcamp“ öffnet seine Pforten! Laut „GNTM“-Star Fata Hasanović dürfte vor allem ein Kandidat viel Spaß haben – Honey alias Alexander Keen. Das Nachwuchsmodel prophezeit ihm eine geschäftige Zeit in Down Under – und jede Menge Tiergenitalien.

Alexander Keen alias Honey gilt als einer der heißen Anwärter für das „Dschungelcamp“. Das weiß auch „GNTM“-Teilnehmerin Fata Hasanović, die im Gespräch mit „Promiflash“ schon einmal eine Einschätzung abgibt, was den Exfreund von Kim Hnizdo so erwarten könnte. „Ich kann mir gut vorstellen, dass das Publikum ihn mit Absicht zu vielen Prüfungen schicken wird. Und ich kann mir auch vorstellen, dass er vieles mitmachen wird“, erklärt sie.

Dabei könnte es ziemlich eklig für Honey werden, schenkt man Fata Hasanović Glauben. „Gute Unterhaltung ist also vorprogrammiert. Viel Spaß und ich bin gespannt, wie viele Tiergenitalien er essen wird“, stichelt der „GNTM“-Star. Ob es wirklich so weit kommt? Immerhin hat RTL die „Dschungelcamp“-Teilnahme von Alexander Keen noch nicht offiziell bestätigt.

Alexander Keen freut sich auf das „Dschungelcamp“

Honey selbst scheint allerdings ziemlich scharf darauf zu sein, seine Koffer zu packen, wie er im „Promiflash“-Interview durchblicken ließ. So freue er sich beispielsweise schon auf die Liebeshöhle, die als neues Showelement ab der kommenden „Dschungelcamp“-Staffel gehandelt wird. „Die Liebeshöhle finde ich spannend und interessant. Vor allem für die Zuschauer ist das natürlich ein neuer Entertainmentfaktor“, so Alexander Keen. Und auch was das – möglicherweise eklige – Essen anbelangt, hat er ein Ass im Ärmel: Er wolle Tabasco und Remouladensoße ins „Dschungelcamp“ schmuggeln, um damit seine Speisen zu pimpen.

Na, da hat sich Honey ja schon sehr konkrete Gedanken um das „Dschungelcamp“ gemacht. Wir sind gespannt, ob er im Januar tatsächlich das Flugzeug nach Down Under besteigen wird.

Bildquelle: Getty Images / Christian Vierig, Getty Images / Matthias Nareyek


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?