Grey's Anatomy
Susanne Falleram 14.07.2017

Das Finale der 13. Staffel von „Grey’s Anatomy“ endete mit einem Knall. Und wir sind noch immer in Schockstarre! Umso weniger können wir es erwarten, bis Staffel 14 der beliebten Krankenhaus-Serie endlich anläuft. Denn diese verspricht, in Sachen Spannung und Liebeschaos nochmal eins draufzusetzen. Was dich erwartet und welcher alte Charakter zurückkehren wird, erfährst du hier. Achtung, Mega-Spoiler!!

Bevor die 14. Staffel im Herbst 2017 in den USA anläuft, rekapitulieren wir doch einmal, welche Fragen im Finale der vergangenen Season offen geblieben sind.

„Grey’s Anatomy“: So endete Staffel 13

Zunächst einmal mussten wir uns von einem geliebten Charakter verabschieden: Dr. Stephanie Edwards (Jerrika Hinton) verließ nach all den traumatischen Erlebnissen, die sie jüngst hatte, das Grey-Sloan-Memorial-Krankenhaus. Auch Dr. Eliza Minnick (Marika Domińczyk) ist raus aus dem Ärzte-Kosmos, nachdem sie von Dr. Miranda Bailey (Chandra Wilson) gefeuert wurde.

Zudem gab es einige weitere Schock-Momente für die Ärzte und Ärztinnen: Dr. Owen Hunt (Kevin McKidd) erfuhr beispielsweise, dass seine totgeglaubte Schwester Megan Hunt (Bridget Regan) noch am Leben ist. Diese ist wiederum die einstige, große Liebe von Dr. Nathan Riggs (Martin Henderson), der gerade mit Dr. Meredith Grey (Ellen Pompeo) liiert ist. Und sie hat ihm auch noch gesagt, dass sie sofort zu ihrem verstorbenen Ehemann Dr. Derek „McDreamy“ Shepherd eilen würde, wenn er noch am Leben wäre… puh!

Zudem blieb im Staffelfinale offen, was aus Dr. Jackson Avery (Jesse Williams) und seiner Noch-Ehefrau Dr. April Kepner (Sarah Drew) wird, denn Dr. Maggie Pierce (Kelly McCreary) gestand April, dass sie Gefühle für Jackson hegt. Und wie steht es um die einstige Liebe zwischen Dr. Alex Karev (Justin Chambers) und Dr. Jo Wilson (Camilla Luddington)? Fragen über Fragen!

Beweisfoto: Dieser Charakter kehrt in Staffel 14 von „Grey’s Anatomy“ zurück!

Das Drama wird in Staffel 14 definitiv weitergeführt. Die Rückkehr eines alten Charakters dürfte bei den „Grey’s“-Ärzten beispielsweise für Furore sorgen: Dr. Teddy Altman (Kim Raver) wird für einige Folgen ins Krankenhaus zurückkehren. Sie war es, die Dr. Amelia Sheperd (Caterina Scorsone), Ehefrau von Owen, verraten hat, dass dessen Schwester noch am Leben ist. Brisant: Sie selbst war schon Hals über Kopf in Owen verliebt.

Kim Raver selbst postete ein Beweisfoto vom Set, das zeigt, dass sie wieder gemeinsam mit ihrem „Grey’s Anatomy“-Kollegen vor der Kamera, pardon, im OP steht:

Instagram debut! Teddy returns!

A post shared by Kim Raver (@kimraver) on

Und natürlich ein Bild mit Meredith höchstpersönlich:

Grey & Altman reunited!

A post shared by Kim Raver (@kimraver) on

Jesse Williams, der Dr. Jackson Avery spielt, postete auf Instagram dieses Bild mit seinen Kolleginnen:

Just another Casual Surgery Thursday: Choose your weapon.

A post shared by jesse Williams (@ijessewilliams) on

Niedlicher Neuzugang: Baby Harriet Kepner-Avery wird in Staffel 14 zu sehen sein

Als wäre die Rückkehr von Dr. Teddy Altman nicht schon Sensation genug, wird es auch noch eine süße, neue „Darstellerin“ geben: Die kleine Harriet Kepner-Avery, Tochter von April und Jackson, wird in Staffel 14 offiziell zu sehen sein. Sarah Drew postete ein Bild ihrer kleinen Grey’s-Familie mitsamt der Kleinen auf Instagram:

#familyphoto #japriet #newseasonnewharriet

A post shared by Sarah Drew (@thesarahdrew) on

Wird Tessa Ferrer als Dr. Leah Murphy wieder zu sehen sein?

Spekulationen um einen Rückkehr stehen bei Tessa Ferrer im Raum, die bereits in Staffel 9 zu sehen und erneut in Staffel 13 zu sehen war. Ihr Charakter, Dr. Leah Murphy, konnte sich als Ärztin zunächst nicht beweisen, weshalb sie gefeuert wurde. In der vergangenen Staffel gab es dann das Wiedersehen. Wird sie in Staffel 14 wieder zur Besetzung gehören? Das steht tatsächlich noch in den Sternen, denn am Set wurde Tessa Ferrer noch nicht gesehen.

Nach Gerüchten: Sara Ramirez kehrt NICHT zurück!

Eine ganze Weile kursierte das Gerücht, dass der beliebte Charakter der Dr. Callie Torres (Sara Ramirez) in Staffel 14 zurückkehren könnte. Viele Fans trauerten ihr am Ende von Staffel 12 hinterher, als sie die Serie verließ. Jetzt kam die ernüchternde Bestätigung von Produzentin Debbie Allen: Sara Ramirez wird nicht zu „Grey’s Anatomy zurückkehren. Ein mögliches Liebescomeback von Callie und Arizona muss also noch warten…

Bleibt nur noch die Hoffnung, dass (oh mein Gott!) Dr. Derek Shepherd vielleicht noch am Leben ist!

Wir sehen: Auch nach 13 Staffeln wird es bei „Grey’s Anatomy“ garantiert nicht langweilig! Was wünschst du dir für die kommende Staffel? Welche Pärchen würdest du gern (wieder) zusammen sehen? Sag uns deine Meinung in den Kommentaren!

Bildquelle: 2017 American Broadcasting Companies, Inc. All rights reserved., ABC


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?