Private Practice: Im Namen der Liebe

In einer neuen Folge “Private Practice” läuft es heute wieder dramatisch zu.

Spannung bei Private Practice

Kate Walsh ist Dr. Montgomery

Es wird wieder dramatisch im Private Practice-Team: Der von seiner fortgeschrittenen ASL-Erkrankung gezeichnete William kehrt aus der Schweiz zurück. Um ihrem Geliebten zu helfen, bittet Naomi Doktor Fife, diesen mit einem noch nicht bewilligten Medikament zu behandeln. Aber der experimentierfreudige Arzt zeigt außergewöhnliche Skrupel. Pete wirft ihm deswegen vor, eigennützig zu handeln.

Indessen erkennt Sheldon, dass er in Charlotte verliebt ist. Als Cooper einmal mehr Probleme damit hat, Charlotte gegenüber seine Gefühle zu offenbaren, ergreift sein Konkurrent die Initiative. Derweil unternimmt Cooper einen weiteren erfolglosen Versuch, Violet um Rat zu bitten. Sam und Addison (Kate Walsh) erweisen sich als harmonisches Paar, wenn auch nur in beruflicher Hinsicht während einer schweren Operation.

Dr. Shepherd behandelt indes eine Patientin, die aufgrund ihres Tumors Glücksgefühle hat. Als sie der Patientin die Frage stellt, ob sie ein kurzer Leben lang glücklich oder ein langes Leben lang unglücklich sein will, fällt ihre Antwort eindeutig aus.

Zu sehen ist die neue Folge Private Practice heute um 21:15 Uhr auf Pro Sieben.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?