Big News

Gibt es etwa bald eine „Will & Grace“-Reunion?

Katharina Meyeram 26.09.2016 um 14:13 Uhr

Womöglich sind die „Gilmore Girls“ nicht die einzigen Serienlieblinge, die nach Jahren ein Comeback feiern dürfen. Wie eine wahre Bildflut auf Twitter vermuten lässt, könnte auch die Sitcom „Will & Grace“ eine Wiederbelebung erfahren.

Vor ziemlich genau zehn Jahren lief die letzte Episode der erfolgreichen Sitcom „Will & Grace“ im amerikanischen Fernsehen. Um diesen Anlass gebührend zu feiern, traf sich der Cast der Serie zu einer süßen Reunion, die fleißig in den sozialen Medien geteilt wurde. Darüber hinaus kündigten die Stars der Serie, Debra Messing (Grace), Eric McCormack (Will), Sean Hayes (Jack) und Megan Mullally (Karen) „große Neuigkeiten“ an.

Wie es aussieht, befinden sich die Stars der Serie um einen homosexuellen Anwalt, der sich eine Wohnung mit seiner besten Freundin teilt, auf dem von damals bekannten Set. Debra Messing schreibt zu einem Screenshot der Show „Ich habe das Gefühl, dass morgen etwas GROSSES passieren wird“. Spielt sie damit auf ein Comeback von „Will & Grace“ an?

Öffentliche Reunion auf Twitter

Die Fans von „Will & Grace“ können sich gleich über mehrere Schnappschüsse des süßen Treffens der ehemaligen Kollegen freuen. Doch so ganz verraten, ob es sich nur um einen Jubiläumsgag handelt oder die Sitcom demnächst mit neuen Folgen zurückkommen wird, haben Debra Messing und Co. noch nicht. Die Bilder sprechen jedoch auf jeden Fall dafür!

„Früher konnte ich das ohne Brille…“

„Beverly Leslie geht mir bis hier.“

„Diesen Ort kenne ich noch.“

„Du riechst imer noch so wie früher!“

Ein Wiedersehen mit „Will & Grace“? Fänden wir großartig! Aber auch, wenn es keine neue Folgen geben sollte, hat die Reunion uns dazu animiert, die alten Folgen nochmal hervorzukramen. Die DVDs gibt es zum Beispiel bei Amazon.

Bildquelle: Will & Grace Staffel 4

Kommentare


Serien: Mehr Artikel