Outing

„Grey’s Anatomy“ Sara Ramirez ist bisexuell

Diana Heuschkelam 10.10.2016 um 12:07 Uhr

In der Serie „Grey’s Anatomy“ spielte Sara Ramirez Dr. Callie Torres – eine bisexuelle Ärztin. Jetzt hat die Schauspielerin überraschend bekannt gegeben, die sexuelle Orientierung mit ihrer Rolle gemein zu haben. Eine echte Überraschung.

Eigentlich ist Sara Ramirez immer sehr auf ihre Privatsphäre bedacht. Doch am vergangenen Samstag ließ der „Grey’s Anatomy“-Star eine Bombe platzen: Bei der Charity-Veranstaltung „True Colors: 40 to None Summit“ in Los Angeles outete sie sich laut Medienberichten als bisexuell. Bei dem zweitägigen Event, das sich für obdachlose lesbische, schwule, bisexuelle und transgender Jugendliche engagiert, hielt sie eine inspirierende Rede. „Ich bin eine Frau, multikulturell, farbig, queer, bisexuell, mexikanisch-irische Amerikanerin, Immigrantin und streng katholisch erzogen, sowohl von meiner mexikanischen als auch von meiner irischen Seite“, erzählte die 41-Jährige.

Aus dieser persönlichen Erfahrung heraus sei es ihr besonders wichtig, sich für Jugendliche von heute einzusetzen, heißt es weiter. Eine Abschrift ihrer bewegenden Rede postete die Aktrice anschließend auch bei Twitter und erntete dafür bereits ein gewaltiges Echo: Über 2.000 Mal wurde der Post retweetet und über 4.000 Mal gelikt. „Danke dafür, dass du deine Wahrheit geteilt hast. Als eine lesbische Latina ist es inspirierend dich zum Advokaten und als Idol zu haben. Bin stolz“, antwortete ein Fan prompt.

Zeit der Veränderung

Sara Ramirez ist seit 2012 mit Ryan DeBolt verheiratet und hat sich bislang nie öffentlich zu ihrer sexuellen Orientierung geäußert. In einem Interview mit dem „Latina Magazin“ hatte sie vor einigen Jahren allerdings erklärt, für ihre Darstellung eines bisexuellen Charakters öffentlich angefeindet worden zu sein. Außerdem habe sie Hass- und Droh-Mails erhalten, so „E! News“. Nach zehn Staffeln „Grey’s Anatomy“ hat Sara Ramirez die Show dieses Jahr verlassen.

Offenbar stehen bei Sara Ramirez aktuell eine Menge Veränderungen an: Nach ihrem überraschenden Serienaus gönnte sie sich einen radikalen Kurzhaarschnitt und plauderte nun auch ihr pikantes Geheimnis aus. Wir finden es klasse, dass sie als Promi zu ihrer Bisexualität steht und somit bestimmt vielen Menschen Mut macht.

Bildquelle: Getty Images for MarVista Entertainment/Craig Barritt

Kommentare


Serien: Mehr Artikel