Abschied

Isabell Horn verlässt „Alles was zählt“

Anne Lüftneram 26.11.2015 um 10:55 Uhr

Für ihre Rolle bei „Alles was zählt“ hat sie ihren Job bei „GZSZ“ aufgegeben – jetzt dreht Isabell Horn auch der zweiten RTL-Soap den Rücken zu. Gegenüber RTL hat die Schauspielerin verraten, warum sie sich zu diesem Schritt entschlossen hat.

Isabell Horn begründet ihren Ausstieg bei „Alles was zählt“ mit Heimweh

Isabell Horn begründet ihren Ausstieg bei „Alles was zählt“ mit Heimweh

Isabell Horn hat etwas geschafft, was vor ihr noch keine deutsche Schauspielerin vorzuweisen hatte: Sie spielte parallel in den zwei erfolgreichsten Vorabendserien und hat sich damit ihren Stand als eine der beliebtesten TV-Gesichter mehr als gesichert. Bekannt wurde die hübsche DJane-Mimin mit ihrer Rolle als Pia Koch und hat unter den „GZSZ“-Fans mehrere Jahre lang für Lacher und Tränen gesorgt. Schließlich warfen auch die Köpfe hinter „Alles was zählt“ ein Auge auf die 31-Jährige und damit begann für sie eine turbulente Zeit.

Um nämlich für beide Serien vor der Kamera stehen zu können, pendelte die gebürtige Bielefelderin regelmäßig zwischen Berlin und Köln, bis sie sich dazu entschied, sich komplett ihrer Arbeit in den Kölner Studios bei „AWZ“ zu widmen. Das ständige Reisen quer durch Deutschland nahm Isabell Horn aber dennoch weiterhin in Kauf, denn in Berlin wartete ihr Schatz Jens auf sie, in dessen Nähe die Schauspielerin natürlich auch so oft wie möglich sein wollte. Jetzt hat Isa einen folgenschweren Entschluss getroffen und sich ganz und gar für die Liebe entschieden.

RTL bestätigt das Serien-Aus von Isabell Horn

„Ich bin sehr dankbar für die tollen Geschichten, die ich in Köln spielen durfte und habe in der Zeit viel dazugelernt. Das gesamte Team hat mich damals mit offenen Armen empfangen und ich durfte viele warmherzige Menschen kennenlernen“, erklärt das ehemalige „Playboy“-Covergirl gegenüber RTL und erläutert, warum sie sich wieder aus der Rhein-Metropole verabschiedet. „Ich habe mich nun entschieden, nach diesem intensiven Jahr das wöchentliche Pendeln zwischen Köln und Berlin aufzugeben und fest in meine Heimat Berlin zurückzukehren.“ Bedeutet das für alle Fans von Isabell Horn, dass sie künftig komplett auf ihren Liebling verzichten müssen? „Da meine Rolle Pia Koch nicht sterben wird, kann ich es mir durchaus vorstellen, dass sie nach einer gewissen Zeit ihre Freunde in Berlin oder auch in Essen besuchen kommt“, beruhigt sie alle TV-Zuschauer. Wir sind gespannt, in welcher Art sich der hübsche Serienstar zurückmelden wird.

Es ist offiziell: Isabell Horn verlässt nach ihrem Aus bei „GZSZ“ nun auch das Set von „Alles was zählt“. Am 8. Februar 2016 wird sie das vorerst letzte Mal in der Vorabendserie zu sehen sein, doch vielleicht ist dieser Abschied ja nicht auf Dauer.

Bildquelle: GettyImages/Alexander Koerner

Topics:

Alles was zählt, GZSZ, Isabell Horn

Kommentar (1)

  • Mochtest Du Isabell Horn lieber bei „GZSZ“ oder bei „Alles was zählt“?


Mehr zu Deutsche Promis

Star-Forum

Wer guckt noch OC California?

8

Lori23 am 29.06.2016 um 08:36 Uhr

Ich hab The OC damals geliebt und letztens meine alten DVD's wiedergefunden. Wer guckt das heute auch noch? :D

Wer ist euer Schwarm?

12

schnipsi87 am 14.06.2016 um 08:57 Uhr

Bei mir ist ganz ganz weit vorne Josh Hartnett und dann auch Maxim KIZ... hottie hott hott

Namika Konzert München- Will Jemand mit?

1

Melody am 16.02.2016 um 19:48 Uhr

Hallo ihr Lieben, Ich bin neu in dem Forum und würde Jemanden suchen, der mit mir auf das Konzert gehen...

Stars Video