Völlig ungeplant

„GNTM“-Anna-Lena: Happy über Mutterglück

Katharina Meyeram 19.07.2016 um 17:30 Uhr

In der sechsten GNTM-Staffel fiel Anna-Lena Schubert vor allem wegen ihres exotischen Looks und ihrer direkten Art auf. Inzwischen hat sich so einiges bei dem Model verändert – denn vor einigen Jahren wurde sie ganz überraschend Mutter der kleinen Lilija.

Das Mutterglück hat Anna-Lena Schubert ziemlich unerwartet getroffen – denn eigentlich waren sich ihre Ärzte sicher, dass die „GNTM“-Kandidatin nie schwanger werden könnte: Ein Riss in der Gebärmutter sollte eigene Kinder unmöglich machen. „Dass ich trotzdem schwanger geworden bin, war für mich ein Zeichen: Dieses Kind muss etwas ganz Besonderes sein“, erzählt die 25-Jährige nun im „Promiflash“-Interview. Obwohl der Schwangerschaftsverlauf nicht einfach war, war die Geburt ihrer Tochter das Größte für sie, heißt es weiter.

Anna-Lena ist überglücklich

Anna-Lena ist überglücklich

Ihren Modeljob will Anna-Lena Schubert aber trotz Kind nicht an den Nagel hängen und bastelt daher weiter fleißig an ihrer Karriere. Wie sie ihren Alltag zwischen Babywindel und Modelcasting meistert, können Zuschauer aktuell immer mittwochs um 21:15 Uhr in der RTL-II-Show „Models im Babyglück“ verfolgen. Der Balanceakt zwischen Kind und Laufsteg gelingt Anna-Lena vor allem dank der Unterstützung von Freunden und ihrer Mutter. Denn die passen auf den kleinen Wonneproppen auf, wenn Mama vor der Kamera steht, heißt es auf der RTL-II-Website. Dennoch bezeichnet sich Anna-Lena zurzeit nur als Teilzeitmodel.

Baby-Boom bei den „GNTM“-Kandidatinnen

Model Anna-Lena mit ihrer süßen Tochter Lilly

Model Anna-Lena mit ihrer süßen Tochter Lilly

Mit ihrem Vollzeitjob als Modelmama steht Anna-Lena übrigens nicht alleine da, denn so einige andere „GNTM“- Mitstreiterinnen haben ebenfalls Nachwuchs bekommen. Und die sind in dem RTL-II-Format ebenfalls mit von der Partie: So gewähren neben Ex-„Miss Tunning“ Katharina Kuhlmann auch Sara Kulka, Laura Weyel und Kasia Lenhardt einen Einblick in ihr Leben zwischen Mutterglück und Modelleidenschaft. Und wie sieht es mit den Zukunftsplänen von Anna-Lena Schubert und Töchterchen Lilija aus? Einer Laufstegkarriere würde Anna-Lena jedenfalls nicht im Wege stehen, berichtet sie „Promiflash“: „Ich werde Lilija in jeder Entscheidung, die sie später trifft, unterstützen. Sie soll das machen können, was ihr Spaß macht.“

Einfach klasse, wie Anna-Lena und die andern „GNTM“-Kandidatinnen das alles meistern. Da kann Modelmama Heidi Klum doch wirklich stolz auf ihre Mädchen sein.

Bildquelle: RTL II

Topics:

GNTM

Kommentare


Mehr zu Shows