„Familien-Duell“

Inka Bause moderiert neu aufgelegte Kultshow

Katharina Meyeram 06.09.2016 um 16:33 Uhr

Gameshow-Fans aufgepasst: Die beliebte Sendung „Familien-Duell“ kehrt nach 13 Jahren Sendepause zurück. Moderieren wird den TV-Klassiker Inka Bause, doch was können die Zuschauer von der Neuauflage erwarten?

Inka Bause dürften die meisten aus der Sendung „Bauer sucht Frau“ kennen, doch jetzt darf sie in die Fußstapfen eines wahren Urgesteins treten. Seit dem 5. September moderiert sie das „Familien-Duell“ bei RTL Plus und folgt somit Werner Schulze-Erdel nach, der die Show bis 2003 führte. Eine große Ehre für die 47-Jährige, die sich im Gespräch mit RTL als riesiger Fan der Original-Sendung outete: „Ich habe das ,Familien-Duell‘ früher wie viele andere selbst geschaut – und geliebt. Das „Familien-Duell“ ist herrlich einfache und einfach gute Unterhaltung. Ich freue mich riesig, den Zuschauern diesen Klassiker der Fernsehunterhaltung jetzt modern und frisch zurückbringen zu dürfen.“

Moderatorin Inka Bause mit den ersten Kandidaten

Moderatorin Inka Bause mit den ersten Kandidaten

Keine Frage: Inka Bause sorgt mit ihrer sympathischen Art für frischen Wind. Dennoch dürfen Nostalgie-Freunde beruhigt aufatmen, denn am Konzept der Show ändert sich nichts. Nach wie vor treten zwei Familien mit jeweils fünf Mitgliedern in vier Spielrunden gegeneinander an. Die Gruppen müssen dabei die häufigsten Antworten auf Fragen finden, die davor 100 Personen gestellt wurden. Am Ende winken einem Familienclan satte 30.000 Euro Hauptgewinn. Inzwischen machen die Reaktionen im Netz deutlich, dass die Show auch 2016 nach wie vor ein echter Zuschauermagnet ist. „Inka Bause hat keine Tennissocken an. Das geht so nicht“, schreibt ein Twitter-User augenzwinkernd.

„Wir haben 100 Leute gefragt …“

Auch wenn ein paar Mitglieder der Online-Community dem Original den Vorzug geben, so scheint das Gameshow-Fieber in Deutschland langsam um sich zu greifen. Während das „Familien-Duell“ vor allem in den 1990er-Jahren Erfolge feierte, handelt es sich bei der Neuauflage mit Inka Bause nicht um das erste Wiedersehen im TV. Zwischen 2013 und 2014 lief bereits ein Prominenten-Special mit Daniel Hartwich bei RTL.

Wir finden es klasse, dass eine unserer Lieblingsshows aus den 90ern wieder über die Bildschirme flimmert und dank Inka Bause eine ordentliche Portion Frauen-Power mitbringt. Wer kein RTL Plus empfängt muss dennoch nicht verzichten: Ab dem 10. September läuft das „Familien-Duell“ um 16:45 auch bei RTL.

Lust auf die Sendung bekommen? Sieh Dir hier nochmal die besten und lustigsten Antworten aus „Familien-Duell“ an!

Bildquelle: RTL / Willi Weber

Topics:

Familien Duell, Inka Bause

Kommentare


Mehr zu Shows