In seiner Villa

Michael Wendler kollabiert: Notarzt gerufen

Daniel Schmidtam 02.06.2016 um 15:30 Uhr

Schlagersänger Michael Wendler soll in seiner Villa im niederrheinischen Dinslaken zusammengebrochen sein. Ein eilig herbeigerufener Notarzt habe den Musiker untersucht. Wie es ihm inzwischen geht, ist nicht bekannt.

Sorge um „Let’s Dance“-Kandidaten Michael Wendler. Nach „BILD“-Informationen soll der 43-Jährige in seiner Villa in Dinslaken einen Kollaps erlitten haben. Was zu dem Zusammenbruch geführt haben könnte, ist unklar. Sein Berater Marcus Krampe, der auch die Medien informiert haben soll, sprach von einem Meeting, das zum Zeitpunkt des Vorfalls zwischen ihm, Michael Wendler und dessen Ehefrau stattgefunden habe.

„Michael wurde plötzlich ganz blass im Gesicht und brach zusammen.“

Das berichtet Krampe gegenüber „BILD“. Ein Notarzt, den Claudia Wendler gerufen habe, untersuchte den Sänger wohl. Anschließend soll er sich trotz Anraten des Arztes geweigert haben, in ein Krankenhaus zu gehen. Zumindest ansprechbar muss er also gewesen sein.

Teilnahme am Let’s Dance Finale gefährdet?

Michael Wendler war bis zur sechsten Sendung der aktuell neunten Staffel Teilnehmer der RTL-Tanzshow „Let’s Dance“. Obwohl er als Kandidat inzwischen ausgeschieden ist, müsste er als Kandidat der aktuellen Staffel eigentlich traditionell am Finale der Sendung teilnehmen, das am kommenden Freitag, den 03. Juni, ausgestrahlt wird. Bevor nicht klar ist, warum der Sänger kollabierte, wird nicht abzuschätzen sein, ob er an der Sendung teilnehmen wird. Bereits bei der RTL-Show „Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein!“ hatte er wegen einer Verletzung nicht am Finale teilnehmen können, obwohl er dank der meisten Publikumsanrufe in die letzte Sendung hätte einziehen können. Schlussendlich war Hollywood-Star Brigitte Nielsen als Wild Card in den RTL-Dschungel zurückgekehrt.

Gute Besserung für den Wendler. Hoffentlich kann er am Finale teilnehmen  so ein tolles Ereignis will man sicher nicht verpassen.

Bildquelle: RTL/Stefan Gregorowius

Kommentare


Shows: Mehr Artikel