„GNTM“-Kandidatin

Model Julia Wulf wehrt sich gegen Magerkritik

Katharina Meyeram 18.10.2016 um 11:40 Uhr

Immer wieder sieht sich die ehemalige „Germany’s next Topmodel“-Kandidatin Julia Wulf mit den Vorwürfen konfrontiert, viel zu dünn zu sein. Postet sie ein Bild von sich auf Instagram, dauert es meist nicht lange, bis sich die ersten kritischen Stimmen auftun. Nun bezieht das Model selbst Stellung zu den Magervorwürfen.

Julia Wulf, bekannt durch ihre Teilnahme bei der diesjährigen Staffel „Germany’s next Topmodel“, hat mit manchen Vorurteilen zu kämpfen und erntet in den sozialen Netzwerken häufig heftige Kritik für ihren Körper. Der Grund: Viele Nutzer finden die 20-Jährige zu dürr. Auf Instagram heißt es in den Kommentaren unter ihren Bildern unter anderem: „Deine Beine sehen extrem dünn aus“ oder aber einfach nur: „Ungesund!“. Eine Nutzerin schreibt sogar: „Das ist doch eklig.“

Nun bezieht das Model selbst Stellung zu der Kritik und den fiesen Sprüchen. Auf einer „Late-Night Shopping Party“ in Hamburg wurde deutlich, dass Julia Wulf versucht, die bösen Kommentare nicht an sich heranzulassen und die Häme zu ignorieren. Im Gespräch mit „Promiflash“ sagte sie: „Das sind halt die Deutschen, die es nicht checken, dass es nun mal der Job eines normalen Fashionmodels ist, eine leere Kleiderstange zu sein. Da ist man einfach dünn, es war schon immer so und es wird auch immer so sein. Und es ist halt einfach mein Job. Und ich bin nicht unnatürlich dünn. Ich habe ein normales Gewicht.“

Had 3 vinos and my skirt weighs at least 2 kg haha

A photo posted by Julia Wulf (@juleslw) on

Nicht nur harte Worte

Immerhin sieht sich Julia Wulf nicht ausschließlich mit Kritik konfrontiert. Auf Instagram erhält die ehemalige „GNTM“-Kandidatin auch Lob. Viele Fans nehmen die Laufstegbeauty sogar in Schutz. Während einige deutlich machen, dass sie ihren Look toll finden mit Aussagen wie „Du bist ein Vorbild. Dein Style ist einfach nur wow“, stärken anderen hingegen der gebürtigen Hamburgerin den Rücken, indem sie die Magervorwürfe von anderen Nutzern abschmettern und schreiben: „Das ist doch wohl ihre Sache“.

Harter Tobak! Das sind schon echt fiese Kommentare, mit denen Julia Wulf konfrontiert wird. Wir finden es umso bewundernswerter, dass sie trotz der Kritik zu ihrem Körper steht und sich in keiner Weise verunsichern lässt.

Bildquelle: Getty Images for Dawid Tomaszewski/Victor Boyko

Topics:

GNTM

Kommentare


Shows: Mehr Artikel