Schwer gefragt!

Nina Bott: Ex-„GZSZ“-Star wechselt zu VOX

Katharina Meyeram 29.08.2016 um 16:28 Uhr

Schauspielerin Nina Bott startet einmal mehr durch: Auf VOX wird sich die ehemalige „GZSZ“-Darstellerin bei „Prominent“ als Moderatorin versuchen. Doch damit nicht genug: Auch in einer neuen Personality-Doku rund ums Mama-Dasein wird sie zu sehen sein.

Nina Bott moderiert bald “Prominent”

Fans von „Prominent“ müssen sich auf eine Änderung gefasst machen: Ab Oktober wird nämlich Nina Bott neben Ermias „Amiaz“ Habtu durch das TV-Boulevardmagazin führen. Die Entscheidung für die 38-Jährige als neues Gesicht der Sendung begründet VOX auf seiner Homepage folgendermaßen: Bott sei „selbst seit vielen Jahren auf den roten Teppichen Deutschlands unterwegs und mit den Stars per Du“, heißt es.

Der ehemalige „GZSZ“-Star darf aber gleich zwei Mal für den RTL-Schwesternsender vor die Kamera treten. Neben „Prominent“ wird Nina Bott auch in dem neuen Doku-Format „6 Mütter“ zu sehen sein, in dem sich Promi-Mamas während ihres Alltags über die Schultern blicken lassen. Neben der Schauspielerin und Moderatorin dürfen sich VOX-Zuschauer auch auf Ute Lemper, Dana Schweiger, Anni Friesinger, Christina Obergföll und Wilma Elles freuen. Wann genau das Format ausgestrahlt werden soll, steht zum gegenwärtigen Zeitpunkt zwar noch nicht fest, dafür aber wie es aufgebaut sein soll.

„6 Mütter“ soll berühren

Demnach erlebt das TV-Publikum die Mutter-Kind-Beziehung der prominenten Mamas hautnah mit, wie VOX schreibt. Doch auch den gefilmten Ladys selbst sollen in der Gruppe emotionale Momentaufnahmen ihres alltäglichen Lebens gezeigt werden. Die Idee dahinter laut des Kölner Senders: So sollen „berührende und spannende Gespräche über das Leben als Mama“ entstehen. Nina Bott freut sich auf jeden Fall schon auf ihre neuen Aufgaben! „Anbei eine kleine Überraschung für alle, die mich gern wieder im TV sehen wollten“, schreibt die Ex-„GZSZ“-Darstellerin auf Facebook und teilt dazu die frohe Botschaft mit mehreren Herz- sowie einem Knutschmund-Emoji.

Na endlich! Auch wir haben Nina Bott in der deutschen TV-Landschaft vermisst und freuen uns nun riesig über das Doppel-Engagement der Schauspielerin und zweifachen Mutter.

Bildquelle: Getty Images for Ernsting’s Family / Alexander Koerner

Topics:

GZSZ, Nina Bott

Kommentare


Mehr zu Shows

Star-Forum

Wer guckt noch OC California?

8

Lori23 am 29.06.2016 um 08:36 Uhr

Ich hab The OC damals geliebt und letztens meine alten DVD's wiedergefunden. Wer guckt das heute auch noch? :D

Wer ist euer Schwarm?

12

schnipsi87 am 14.06.2016 um 08:57 Uhr

Bei mir ist ganz ganz weit vorne Josh Hartnett und dann auch Maxim KIZ... hottie hott hott

Namika Konzert München- Will Jemand mit?

1

Melody am 16.02.2016 um 19:48 Uhr

Hallo ihr Lieben, Ich bin neu in dem Forum und würde Jemanden suchen, der mit mir auf das Konzert gehen...

Stars Video