Showbeginn

Traumhochzeit kommt zurück

Das Warten hat ein Ende: „Traumhochzeit“ geht in einer Neuauflage mit Ex-GZSZ-Star Susan Sideropoulos wieder auf Sendung. Am Freitag um 20.15 Uhr läuft die erste Show bei RTL.

Es waren acht schöne Jahre, in denen Linda de Mol mit „Traumhochzeit“ immer wieder bis zu elf Millionen Zuschauer vor den Fernsehbildschirmen bannte. Nun geht die beliebte Familiensendung in die Neuauflage: Am Freitag zur Prime Time um 20.15 Uhr wird es die nächste Traumhochzeit geben – und zwar mit TV-Darling Susan Sideropoulos, die die Sendung gemeinsam mit ihrem Kollegen Yared Dibaba moderiert.

Susan Sideropoulos bei den Bambis 2012

Susan Sideropoulos moderiert “Traumhochzeit”.

Der zukünftige Traumhochzeit-Moderator zeigt sich im Gespräch mit einem Online Magazin begeistert: „Es ist eine Sendung für die ganze Familie ohne Streit um die Fernbedienung. Die Männer können sich etwas abschauen, ein Antrag hat sogar etwas mit Fußball zu tun. Es können alle Generationen miteinander genießen, die kleinen Mädchen genauso wie die Omas.“

Traumhochzeit: Es gibt Klassiker und Neuerungen

Auch der ehemalige GZSZ-Star Susan Sideropolus ist Feuer und Flamme für die Wiederauflage von „Traumhochzeit“. „Es wird der absolute Wahnsinn! Die Leute können sich drauf freuen. Es ist wirklich was fürs Herz. Es ist so romantisch und so schön“, verriet sie einem Online Magazin. Einige „Traumhochzeit“ Klassiker werden auch in der neuen Version zu sehen sein, doch natürlich gibt es auch einige Änderungen: „Wir sind jetzt zwei Moderatoren statt eine Linda de Mol, alles hat das Gesicht von 2012, sprich die Sendung wurde der Zeit ein wenig angepasst und wir haben ganz andere Spiele, wobei die spannende Champagner-Pyramide beibehalten wurde. Es gibt eine Standesbeamtin, das kennt man ja auch von früher. Und es wird am Ende tatsächlich geheiratet“, erklärt Susan Sideropolus.

Wir sind sehr gespannt auf Susan Sideropoulos ersten Auftritt in der „Traumhochzeit“ – schön, dass es diese herzerwärmende Sendung endlich wieder gibt!

Bildquelle: gettyimages / Andreas Rentz

Topics:

GZSZ, Susan Sideropoulos

Kommentare


Mehr zu Shows