Show-Ausstieg

Vanessa Mai: Darum hört sie bei „DSDS“ auf

Katharina Meyeram 05.07.2016 um 15:09 Uhr

Nach Tagen der Spekulationen ist es jetzt offiziell: Nach nur einer „DSDS“-Staffel hört Vanessa Mai bereits wieder als Jury-Mitglied auf. Doch was steckt hinter ihrem freiwilligen Abgang?

Für viele Fans dürfte es ein Schock sein: Echo-Gewinnerin Vanessa Mai wird nach der dreizehnten Staffel nicht länger Teil der RTL-Castingshow „DSDS“ rund um Poptitan Dieter Bohlen sein. Sie hängt den Job tatsächlich an den Nagel. Die Gründe für ihren Ausstieg liegen allerdings nicht in irgendwelchen Unstimmigkeiten, sondern in ihrer Karriereplanung, wie sie im Interview mit „Bild“ erzählt: „Ich will mich in den nächsten Wochen voll und ganz meiner Musik widmen. Deshalb habe ich RTL gebeten, mich aus dem Vertrag für die neue Staffel zu entlassen.“

Vanessa Mai hört bei DSDS auf

Vanessa Mai hört bei DSDS auf

In der nahen Zukunft steht für sie nämlich Großes an: Am 15. Juli erscheint ihre neue Single „Meilenweit“ und bei dem dazugehörigen Musikvideo hat die 24-Jährige erstmals Neuland betreten und am Drehbuch mitgearbeitet, heißt es in dem Boulevardblatt. Eine heiße Mischung aus Schlager und Pop soll in dem Lied stecken und als Location für den Videodreh wurden die traumhaften Kulissen von Ses Salines auf Mallorca ausgesucht. Vanessa Mai hatte jedenfalls jede Menge Spaß beim Dreh in den Salzbergen – „Bild“ hat sie verraten, dass sie von der Kulisse fasziniert war. Doch Ruhe kehrt bei der Musikerin auch danach nicht ein, denn am 29. September startet ihre erste Solo-Tour „Für Dich“.

Abschied von „DSDS“

Ihre Zeit in der „DSDS“-Jury möchte die Schlager-Queen aber nicht missen, stellt sie im Interview klar: „Es war eine wunderbare Zeit, in der ich sehr viel lernen konnte und jede Menge Spaß hatte. Ich werde es Dieter Bohlen nie vergessen, dass er mir die Möglichkeit gegeben hat, an seiner Seite die Kandidaten zu bewerten.“ Neben Vanessa Mai saßen 2016 H.P. Baxxter, Michelle und natürlich Dieter Bohlen an Deutschlands wohl berühmtestem Jury-Pult. Daneben wartete die diesjährige Staffel mit einigen Neuerungen auf. So gab es erstmals das Motto „No Limits“ – wobei beispielsweise Altersbeschränkungen aufgehoben wurden.

Wie schade, dass Vanessa Mai „DSDS“ schon wieder verlässt. Trotzdem sind wir sehr gespannt, was wir in Zukunft noch von der jungen Sängerin hören werden. Und erst einmal freuen wir uns natürlich auf ihre neue Single.

Bildquelle: RTL/Stefan Gregorowius

Topics:

DSDS, Vanessa Mai

Kommentare


Mehr zu Shows

Star-Forum

Wer guckt noch OC California?

8

Lori23 am 29.06.2016 um 08:36 Uhr

Ich hab The OC damals geliebt und letztens meine alten DVD's wiedergefunden. Wer guckt das heute auch noch? :D

Wer ist euer Schwarm?

12

schnipsi87 am 14.06.2016 um 08:57 Uhr

Bei mir ist ganz ganz weit vorne Josh Hartnett und dann auch Maxim KIZ... hottie hott hott

Namika Konzert München- Will Jemand mit?

1

Melody am 16.02.2016 um 19:48 Uhr

Hallo ihr Lieben, Ich bin neu in dem Forum und würde Jemanden suchen, der mit mir auf das Konzert gehen...

Stars Video