BERLIN, GERMANY - DECEMBER 18: Tay Schmedtmann celebrates during the ''The Voice Of Germany' Finals' on December 18, 2016 in Berlin, Germany. (Photo by Clemens Bilan/Getty Images)
Diana Heuschkelam 19.12.2016

Nach dem „The Voice of Germany“-Finale vom Sonntagabend steht fest: Tay Schmedtmann ist die neue Stimme der Republik. Mit seinem Mentor Andreas Bourani an der Seite und seinem Song „Lauf, Baby, Lauf“ konnte er sich gegen die Konkurrenz durchsetzen. Es ist der erste Sieg für das A-Team!

„Ich kann es noch nicht ganz realisieren“, erklärte der Nachwuchssänger am Sonntagabend nach der rund dreieinhalb Stunden andauernden Liveshow in Berlin. Tay Schmedtmann konnte im Finale der sechsten „The Voice of Germany“-Staffel 54 Prozent der Zuschauerstimmen für sich gewinnen und setzte sich damit knapp gegen den österreichischen Songwriter Robin Resch aus dem Team Samu Haber durch. Der Erfolg des jungen Schmusesängers hatte sich bereits vor der letzten Sendung angedeutet, als sein Song „Lauf, Baby, Lauf“ zum Download-Hit avancierte.

Hinter Tay Schmedtmann und Robin Resch folgten Boris Alexander Stein aus Lüneburg, der zum Team von Yvonne Catterfeld gehörte, und der Schweizer Marc Amacher, dessen Coaches Smudo und Michi Beck waren. Der Fanta-4-Schützling hatte im Vorfeld als Favorit gegolten, konnte den Titel allerdings nicht einfahren – das Rapper-Duo verpasste somit den dritten Sieg bei „The Voice of Germany“ infolge.

Weltstars im Finale

Aber nicht nur die Talents durften am Sonntagabend noch einmal alles geben: Sie teilten sich das Rampenlicht mit namhaften internationalen Stars. So standen auch Alicia Keys, OneRepublic, James Arthur und Emeli Sandé auf der Bühne. Mit Letzterer performte Marc Amacher, während Tay Schmedtmann im Duett mit John Legend dessen Song „Love Me Now“ zum Besten gab. Andreas Bourani freute sich natürlich sehr über den Erfolg seines Schützlings: „Es ist schön, dass in der sechsten Staffel endlich jemand gewonnen hat, der eine deutschsprachige Platte macht. Das wurde höchste Zeit.“

Wir gratulieren Tay Schmedtmann und Andreas Bourani herzlich zum Sieg bei „The Voice of Germany“!

Bildquelle: Getty Images / Clemens Bilan


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?