Tyra Banks fühlt sich bedroht

Das US-amerikanische Model und Talkshow-Moderatorin Tyra Banks zieht aus Angst vor einem Stalker nun vor Gericht.

Tyra Banks fürchtet sich vor einem Stalker

Tyra Banks: Das Model hat einen Stalker.

Tyra Banks (36) fürchtet sich momentan vor einem, nach ihrer Meinung nach „geistig instabilen“, Mann, der ihr und ihrer Familie seit 2006 nachstellen würde. Wie Tyra angab, glaube der Mann er habe George Bush umgebracht und Michael Jackson würde noch leben.

In den Gerichtpapieren schreibt Tyra Banks außerdem, sie habe von Williams, so der Name des Beschuldigten, „furchterregende und dubiose“ Briefe erhalten, in denen unter anderem eine Notiz mit einem Hochzeitsdatum im Januar 2011 vermerkt war, an dem er Tyra Banks heiraten wolle.“Ich habe Angst um mich und meine Angehörigen“, schreibt Tyra Banks in den gerichtlichen Unterlagen. Sie fordert ein Näherungsverbot des Mannes auf 100 Meter für sie und ihre Familie.

Williams betrat erst kürzlich unbefugt Tyra Banks Grundstück und wurde daraufhin vorübergehend festgenommen. Wie „Tmz.com“ berichtet, soll Marten Williams Ende Oktober vor Gericht in Los Angeles erscheinen.

Bildquelle: gettyimages

Topics:

Tyra Banks


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?