drei-haselnsse-fr-aschenbrdel-libuse-safrnkov-pave-5-rcm0x1920u
Diana Heuschkelam 23.10.2017

Dieser Film gehört zu Weihnachten wie Christbaumkugeln zum Weihnachtsbaum. Denn schöner wurde das Aschenbrödel der Gebrüder Grimm nie dargestellt, als von Libuše Šafránková in der tschechisch-deutschen Märchenverfilmung „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“. Wir sagen dir, wann du den nostalgischen Weihnachtsfilm dieses Jahr im TV sehen kannst.

Trotz zu erwartendem Vorweihnachtsstress wollen wir es uns auch in diesem Jahr auf keinen Fall nehmen lassen, mit dem armen Bauernmädchen, das trotz der Schikane ihrer Stiefmutter auf ein Happy End mit ihrem Traumprinzen hofft, mitzufiebern. Zum Glück sollte das auch 2017 wieder gar kein Problem darstellen, denn die ersten Sendetermine des Weihnachtsklassikers für 2017 wurden jetzt bereits bekanntgegeben!

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Libuše Šafránková und Pavel Trávníček in “Drei Haselnüsse für Aschenbrödel”

Hier nun also die ersten Sendetermine für „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ in der Weihnachtszeit 2017:

  • 03.12.2017, 12:00 Uhr, KiKa
  • 24.12.2017, 12:05 Uhr, ARD
  • 25.12.2017, 10:03 Uhr, ARD
  • 26.12.2017, 16:10 Uhr, MDR

Kein passender Termin dabei? Keine Sorge, denn für gewöhlich kommen in der Vorweihnachtszeit noch einige Sendetermine für „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ dazu! Wir werden euch natürlich updaten, wenn weitere Termine bekanntgegeben werden und wünschen jetzt schon mal viel Spaß bei dem märchenhaften Filmgenuss!

Bildquelle: WDR/degeto


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?