Matthias Schweighöfer: Zielscheibe der Hacker
Katharina Meyeram 16.03.2017

Was für ein Meilenstein für die deutsche Serienlandschaft: „You Are Wanted“ ist die erste deutsche Serie des Streaming-Riesen Amazon Prime. Was das für die Zukunft bedeuten könnte, worum es geht und wie es für Kinoliebling Schweighöfer war, gleichzeitig vor und hinter der Kamera zu stehen, erfährst Du hier!

Was er anfasst, wird zu Gold: Matthias Schweighöfer ist einer der ganz Großen in der deutschen Filmszene. Seine bisherigen Doppelrollen als Regisseur und Schauspieler (von „What A Man“ über „Schlussmacher“ bis hin zu „Der Nanny“) waren allesamt riesige Erfolge an den Kinokassen. Mit „You Are Wanted“ begibt Schweighöfer sich aber gleich mehrfach auf Neuland.

Es handelt sich um die erste Serie, die der 36-Jährige als Regisseur, Produzent und Hauptdarsteller auf die Beine gestellt hat. Und nicht einfach um irgendeine Serie: „You Are Wanted“ ist die erste deutsche Serie von Amazon Prime, die am 17. März gleichzeitig in rund 200 Ländern zu sehen sein wird – der größte Start einer deutschen Serie aller Zeiten!

Identitätenklau und die Gefahren des Internets

Der Stoff, den die Schweighöfer-Serie behandelt, könnte nicht aktueller sein. Familienvater und Workaholic Lukas Franke (Matthias Schweighöfer) hat eigentlich alles, was man sich wünschen kann: Erfolg im Beruf als Hotelmanager, seine liebevolle Frau Hanna (Alexandra Maria Lara) und einen kleinen Sohn, Leon (Franz Hagn). Doch dann wird sein geordnetes Leben eines Tages gehörig auf den Kopf gestellt, als eine unbekannte Hacker-Gruppe seine digitale Identität komplett umschreibt. Lukas wird so nicht nur zum vermeintlichen Fremdgänger mit psychischen Problemen, sondern gerät auch beim BKA unter Verdacht, Mitglied einer Terrororganisation zu sein.

Karoline Herfurth als taffe Lena Arandt

Karoline Herfurth spielt ein weiteres Opfer der Hacker.

Um seine Unschuld zu beweisen und nicht nur sein Leben, sondern auch das seiner inzwischen ebenfalls an ihm zweifelnden Ehefrau und seines Sohnes zu retten, schließt Lukas sich mit einem weiteren Opfer der Hacker, Lena Arandt (Karoline Herfurth) zusammen. Können die beiden gemeinsam herausfinden, wer hinter dem Cyberangriff steckt?

Matthias ruft und alle folgen ihm

Schon die Besetzung von „You Are Wanted“ zeigt, dass es sich hier um eine besonders hochwertige Produktion handelt, die dem internationalen Publikum zeigen soll, dass wir mehr können als GZSZ und brave Familienkrimis. In dem temporeichen Hochglanzthriller spielen neben Schweighöfer gleich mehrere weitere Größen der deutschen Filmszene mit. Karoline Herfurth ist nicht nur Star der megaerfolgreichen „Fack Ju Göhte“-Filme, sondern hat im vergangenen Jahr mit „SMS für Dich“ ebenfalls die Erfahrung gemacht, gleichzeitig vor und hinter der Kamera zu stehen. Tom Beck, der in „Alarm für Cobra 11“ ja schon Action-Luft schnuppern konnte, hat durch die vorherige Zusammenarbeit in „Schlussmacher“ und „Vaterfreuden“ absolutes Vertrauen in Matthias als Regisseur. Und mit Alexandra Maria Lara und Toni Garrn hat Schweighöfer sich auch zwei international bekannte Damen ins Boot geholt.

Matthias Schweighöfer und Alexandra Maria Lara

Lukas Franke (Mattahias Schweighöfer) und seine besorgte Frau Hanna (Alexandra Maria Lara)

Der Regisseur, Produzent und Hauptdarsteller ist jedenfalls mächtig stolz. „Es ist meine erste Thriller-Regie-Arbeit – und ich mag es sehr gerne“, erzählt Schweighöfer bereits im Vorfeld in einem Interview mit „nordbuzz“. „Immer wenn ich mir den Trailer anschaue, denke ich: ‘Cool, ich hätte auch Bock, das zu sehen!‘“

Ist Streaming die Serien-Zukunft?

Für viele Serienfans sind die Möglichkeiten, die Streamingdienste wie Amazon Prime und Netflix bieten, nicht mehr wegzudenken. Unabhängig von Programmplanung und vollkommen werbefrei können die Zuschauer gucken, was und wann sie es wollen. Die Eigenproduktionen dieser beiden Platzhirsche nehmen es qualitativ regelmäßig mit den Produktionen der großen US-TV-Sender auf. „You Are Wanted“ ist nun die deutsche Premiere einer Prime-Eigenproduktion – und wenn das erfolgreich wird, werden mit Sicherheit andere folgen. Ob nochmal eine von Matthias Schweighöfer dabei sein könnte? „Auf jeden Fall“, verrät er „nordbuzz“ im Interview. „Wir entwickeln gerade mit der Firma viele Serienkonzepte. Richtig geile Sachen.“

Der Stoff klingt vielversprechend, der Cast sowieso – Wir sehen keinen Grund, warum die erste deutsche Amazon Prime Serie es nicht mit den internationalen Produktionen aufnehmen können sollte. Ab Freitag, dem 17. März 2017, kannst Du alle sechs Folgen im Stream gucken.

Bildquelle: Amazon Prime Video


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?