Twilight - Breaking Dawn: Führt Chris Weitz wieder Regie?

Twilight 4

Twilight – Breaking Dawn: Führt Chris Weitz wieder Regie?

am 21.10.2009 um 15:52 Uhr

Chris Weitz

Twilight: der Regisseur Chris Weitz steht als
Regisseur in der Diskussion

Twilight – wer wird den vierten und letzten Teil der Vampir-Saga Breaking Dawn drehen? Im Gespräch ist wieder New Moon-Regisseur Chris Weitz, der sich durchaus interessiert an dem Projekt zeigt.

Kurz vor dem Kino-Start des zweiten Teils New Moon – Biss zur Mittagsstunde, der schon jetzt alle Vorverkaufsrekorde gebrochen hat, wird bereits heiß darüber diskutiert, wer wohl als Regisseur für den letzten Teil in Frage kommt. Nachdem für den dritten Film bereits David Slade (Hard Candy) verpflichtet wurde, hofft jetzt Chris Weitz auf seine zweite Chance. Schließlich ist die Twilight-Serie ein absoluter Kassenmagnet, der jedem Regisseur die Aussicht auf Erfolgsrekorde eröffnet.

Chris Weitz ist bisher unter anderem als Regisseur der Komödie About a Boy nach Nick Hornby bekannt. Noch sei an ihn kein offizielles Regie-Angebot gerichtet worden, so Weitz. Aber wie das so oft im Filmgeschäft ist – man weiß es nicht, man munkelt nur.

Wer den Zuschlag bekommt und sich an Breaking Dawn – Biss zum Ende der Nacht versuchen darf, hängt nicht zuletzt davon ab, wie die Fans im November den zweiten Teil New Moon – Biss zur Mittagsstunde aufnehmen werden. Ein bisschen müssen wir uns in dieser Frage also noch gedulden. Aber wenn es gut läuft, wird Weitz sich freuen dürfen – schließlich ist er der Regisseur des Films.

21.10.09

Bildquelle: gettyimages


Kommentare (2)

  • jessyjewish am 21.10.2009 um 14:37 Uhr

    mich würde eher interessieren, ob taylor lautner nun im 4. teil noch jake spielt ode rnicht... *hoff*

  • AlbaDiva am 21.10.2009 um 14:31 Uhr

    es wid schcon über teil 4 geredet