Twilight

Twilight: Eclipse ohne Rachelle Lefevre

Rachelle Lefevre ist nicht mehr bei Twilight

Rachelle Lefevre wird in Twilight Eclipse
nicht mehr mitspielen

In den ersten beiden Twilight Filmen spielte Rachelle Lefevre die böse Vampir-Dame Victoria. Im dritten Teil ist die schöne Rothaarige nicht mehr dabei. Sie widmet sich anderen Projekten.

Rachelle Lefevre ist gut aussehend, hat eine unglaubliche Ausstrahlung und hat die böse Vampir-Lady Victoria in den ersten beiden Twilight Filmen sehr überzeugend gespielt. In Eclipse, dem dritten Teil der Vampir-Sage, wird die 31-jährige Schauspielerin aber nicht mehr gegen Schnuckelchen Robert Pattinson und seine Vampir-Familie kämpfen.

In Eclipse wird die hübsche Rachelle durch eine andere Schauspielerin ersetzt. Aber nicht, weil die Macher von Twilight Rachel nicht mehr wollten, sondern weil die rothaarige Kanadierin während der Twilight Dreharbeiten bereits an anderen Projekten arbeite.

Über den Ausstieg bei Twilight scheint Rachelle nicht besonders traurig, denn sie hat bereits neue Jobs an Land gezogen. So spielt sie zum Beispiel in einer sehr erfolgreichen Ärzteserie des amerikanischen Senders CBS mit.
Wir werden also weiterhin von der schönen Ex-Vampir -Dame hören beziehungsweise sehen können.

Bildquelle: gettyimages

Kommentar (1)

  • Synnove am 28.02.2010 um 18:55 Uhr

    Schade, sie war hübsch gewesen=)