Twilight - New Moon: Bei den Fans top, bei den Kritikern flop

Robert Pattinson: Kritik

Twilight – New Moon: Bei den Fans top, bei den Kritikern flop

am 26.11.2009 um 10:17 Uhr

Twilight: New Moon mit Robert Pattinson

Twilight: New Moon mit Robert Pattinson
ist bei den Fans top, bei den Kritikern flop!

Twilight – New Moon belegt in den US-Kinocharts Platz 1, doch von Seiten der Filmkritiker hagelt es alles andere als Lob.

New Moon, der zweite Teil der Vampirromanze Twilight, konnte bereits nach dem ersten Wochenende immense Erfolge verbuchen und belegt nun in den US-Kinocharts Platz 1. Die Stars des Films, Robert Pattinson und Kristen Stewart, ließen es sich nicht nehmen sich via Twitter bei ihren Fans zu bedanken.

Über den Account des Produktionsstudios Summit Entertainment Filmstudios postete Robert: “Danke, dass ihr “New Moon” zur Nummer eins gemacht habt. Es ist toll, Teil von etwas zu sein, dass so viele Leute so sehr begrüßen. Ich hoffe, ihr freut euch alle genauso auf “Eclipse” wie ich.” Auch Kristen Stewart bedankte sich bei ihren Fans: “Ihr habt alle wieder einmal bewiesen, dass ihr die tollsten Fans der Welt seid. Ich schätze mich glücklich, Teil der “Twilight”-Saga zu sein und danke, dass ihr uns zur Nummer eins gemacht habt.” Für die 19-Jährige sind ihre Fans “die wunderbarsten der Welt”.

Auch wenn eingefleischte Twilight-Fans verrückt nach dem Film zu sein scheinen, ändert es nichts daran, dass er im Grunde eine Teenie-Liebesromanze mit Schnulzencharakter ist. US-Kritiker sind alles andere als begeistert von New Moon. So beschreibt der Kritiker des “People”-Magazins The Twilight Saga: New Moon als “eine gestelzte, kitschige, übernatürliche Romanze”.

Heute startet New Moon auch in den deustchen Kinos. Man darf also gespannt sein.

26.11.2009; 10:30 Uhr

Bildquelle: gettyimages


Kommentare (4)

  • moondust am 27.11.2009 um 16:21 Uhr

    Sehr wahrscheinlich? Mit Sicherheit!

  • Venus9 am 26.11.2009 um 14:17 Uhr

    ohne fans waren die besten / schlechtesten filme nichts

  • AlbaDiva am 26.11.2009 um 14:01 Uhr

    Es ist zwar teilweise so,aber na und wenn interesierts mir hat der film so gefallen

  • rebellashley am 26.11.2009 um 11:40 Uhr

    Sehr wahrscheinlich haben die Kritiker recht, doch das zeigt doch einmal wieder, dass Zuschauer die Macht haben, denn auch wenn der Film schlecht ist, Zuschauer machen ihn zu einem Erfolg. Da können sich die Kritiker ein Bein ausreißen.