Kristen Stewart

Twilight-Star Kristen Stewart hat private Fragen satt

Kristen Stewart will nicht über Rob reden

Kristen Stewart verlangt mehr Privatsphäre.

Twilight-Star Kirsten Stewart hat die Fragen satt. Sie will endgültig nicht mehr über ihre Beziehung zu Schauspielkollege Robert Pattinson sprechen.

Kristen Stewart erlangte schlagartige Berühmtheit durch ihre Rolle in dem Vampir-Film Twillight. In der Twilight-Saga spielen Kristen und Robert ein sehr überzeugendes Liebespaar und seitdem können die beiden sich vor Gerüchten nicht mehr retten. Nun hat die Schauspielerin endgültig die Nase voll, immer wieder nach ihrem Privatleben gefragt zu werden. Zukünftig wird sie keine Fragen mehr zu ihrem Liebesleben beantworten, besonders nicht zu Robert Pattinson.

In einem Interview mit dem amerikanischen Magazin “Allure” platzte der 19-Jährigen nun der Kragen, als sie erneut nach Rob gefragt wurde: „Diese Geschichte lese ich jeden Tag… Jeden Tag ist es in einer anderen Story zu lesen also lasst uns doch nicht schon wieder eine daraus machen!“ Anscheinend handelt es sich bei der Beziehung der Twilight-Stars um ein Wunschdenken der Fans, denn auch Robert dementierte erst kürzlich in einem Interview die angebliche Romanze mit Kristen.

Dennoch werden die beiden in der nächsten Zeit sicherlich wieder darauf angesprochen werden. In mehr als einem Monat wird nämlich New Moon, der zweite Twilight Teil in die Kinos kommen und dann werden die Schauspielerin und ihr Kollege sich auf ihrer Promotour wieder etlichen Fragen der Journalisten stellen müssen. Und auch diese würden nur zu gerne endlich die Liebesbeziehung von Kristen und Rob bestätigen.

15.10.09

Bildquelle:gettyimages

Kommentare (2)

  • AlbaDiva am 15.10.2009 um 09:33 Uhr

    das ist docj ihr privatleben soll die es endlich mal sein lassen

  • H0n3ym00n am 15.10.2009 um 08:20 Uhr

    wen intressierts überhaupt? lasst sie doch..