Twilight: Musikvideo

Twilight-Stars im Timbaland Musikvideo

Kristen Stewart und Robert Pattinson sollen im Musikvideo mitspielen

Kristen Stewart und Robert Pattinson
vielleicht bald im Musikvideo zu sehen?

Musik-Mogul Timbaland outet sich als Twilight-Fan. Die Story der Saga scheint ihm allerdings nicht ganz zu gefallen, denn für sein neues Musikvideo will er die Geschichte umschreiben.

US-Produzent Timbaland ist dafür bekannt, dass er ein Händchen für gute Musik hat. Noch immer geistert uns der Chart-Stürmer „Apologize“ von One Republic im Kopf umherr, den Timbaland 2007 produziert hat. Jetzt will der Erfolgsgarant mal wieder etwas eigenes auf den Markt schmeißen. Für seine erste Single-Auskoppelung aus dem neuen Album „Shock Value2“ plant der Rapper einen ganz großen Coup. Passend zum Song-Titel „Morning After Dark“ will Timbaland das Video mit Kristen Stewart und Robert Pattinson besetzen und deren Vampir Geschichte aus Twilight neu verfilmen. Im Video sollen der Musiker und die Sängerin SoShy Vampire spielen, die von Edward den Auftrag erhalten über seine menschliche Freundin Bella zu wachen.

Timbaland hat schon in der Vergangenheit Erfahrung mit Teenie-Stars gesammelt. Für seinen Hit „We Belong To The Music“ hat er mit Hannah-Montana-Star Miley Cyrus zusammen gearbeitet. Ob ihm das allerdings hilft, die beiden Twilight-Stars für sein Projekt zu begeistert, bleibt eher fragwürdig. Am kommenden Freitag soll seine neue Single „Morning After Dark“ auf der Webseite eines US-Radio-Senders vorgestellt werden.

22.10.09

Bildquelle:gettyimages

Kommentare (2)

  • Hört sich doch gut an. Bin gespannt, ob er es durchzieht!!!

  • naja die idee gefällt mir nicht so