Usher bestohlen: Diebe klauten Schmuck und Pelze

Usher wurde bestohlen

Usher bestohlen: Diebe klauten Schmuck und Pelze

am 12.01.2010 um 09:44 Uhr

Usher bestohlen

Usher wurde beim Weihnachtsshopping
bestohlen.

Usher wollte nur mal kurz ein bisschen shoppen gehen. Doch Diebe machten ihm einen Strich durch die Rechnung und stahlen Schmuck und Pelze im Wert von über eine Million Dollar aus seinem Auto.

Usher hatte kein Glück. Wie jetzt bekannt wurde, war der R`n`B-Star am 14. Dezember 2009 auf großer Shoppingmission in Atlanta. Leider kam er nicht weit, denn Diebe brachen in sein Auto ein und stahlen Wertsachen und Weihnachtsgeschenke im Wert von über eine Million Dollar vom Rücksitz von Ushers Geländewagen. Als Usher aus der Shopping Mall zurück zu seinem Auto kam, soll der Schreck groß gewesen sein.

Und dieser Autodiebstahl hat bestimmt weh getan: Denn Usher wurde mehr aus seinem Wagen gestohlen als das obligatorische Autoradio. Die Diebe stahlen Schmuck, Pelzmäntel und Computer im Gesamtwert von mehr als einer Million Dollar. Auch ein Laptop mit unveröffentlichten Songs von Usher soll den Dieben zum Opfer gefallen sein.

Ob dadurch Ushers Weihnachtsgeschenke etwas sparsamer ausgefallen sind, wissen wir nicht. Aber wir hoffen, dass er etwas daraus gelernt hat und in Zukunft keine Pelzmäntel und edlen Schmuck auf dem Rücksitz spazieren fährt.

12.01.2010; 9.49 Uhr

Bildquelle: gettyimages


Kommentare