Vampire Diaries: Die neue Serie legt guten Start hin!

The Vampire Diaries

Vampire Diaries: Die neue Serie legt guten Start hin!

am 21.01.2010 um 16:02 Uhr

“The Vampire Diaries” startete gestern
Abend mit hohen Einschaltquoten

Nach dem erfolgreichen Start in den USA findet die Vampir-Serie „The Vampire Diaries“, die auf der gleichnamigen Buchserie von L.J Smith beruht, auch hier in Deutschland viele Fans. Auch hier schlägt der durch „Twilight“ ausgelöste „Vampirhype“ voll zu.

2,72 Millionen Menschen schauten sich gestern Abend um 21:15 Uhr die Serie an. Auch die darauf folgende Serie „Hawthorne“ profitierte von den Fans der Vampirserie. Die vergangene Woche gestartete Arztserie, mit der Hauptdarstellerin Jada Pinkett Smith, konnte diese Woche eine deutlich höhere Einschaltquote vorweisen.

Mit diesen Zahlen scheint es, als könnte der Serienmittwoch von ProSieben den hohen Einschaltquoten von „DSDS“ auf RTL die Stirn bieten.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Kommentare (3)

  • Bex1991 am 22.01.2010 um 18:58 Uhr

    Das ist kein Abklatsch - die Bücher von Vampire Diaries gab's schon lange vor Stephenie Meyers Twilight-Serie!!! Also ich find's auch n bissl übertrieben, aber gefallen tut's mir trotzdem 🙂

    Antworten
  • FernWeh am 21.01.2010 um 18:36 Uhr

    ich fand´s ganz okay... Aber komisch auch ;D

    Antworten
  • AlbaDiva am 21.01.2010 um 17:25 Uhr

    Ich fand Vampires Diaris scheiße,dass war vol der abklatsch von Twilight

    Antworten