Verona Pooth – „Blubb“ Werbedeal mit Iglo erneuert

Verona Pooth: Blubb

Verona Pooth – „Blubb“ Werbedeal mit Iglo erneuert

am 06.02.2010 um 14:04 Uhr

Verona Pooth: Neuer alter Werbepartner

Verona Pooth: Neuer Blubb-Werbedeal
mit Iglo

Verona Pooth haut so schnell nichts um: Trotz Steuerskandal hat Iglo die Werbeikone wieder ins „Blubb“-Boot geholt. Verona macht jetzt also wieder Werbung für den Tiefkühlgemüse-Hersteller.

Verona Pooth tut wieder was sie am besten kann: Mit „blubb“ ist sie ab sofort in der Werbebranche wieder obenauf. Die Werbeikone hatte in den vergangenen Monaten mehr mit dem Steurskandal ihres Mannes Franjo Pooth zu Schlagzeilen gemacht, aber jetzt ist sie wieder voll in ihrem Element: Die Tiefkühl-Marke Iglo“ hat Verona Pooth wieder für einen Werbedeal engagiert. Jetzt wird Verona Pooth also wieder für Tiefkühlgemüse werben.

Verona Pooth ist offenbar auch nicht durch Negativschlagzeilen aus der Werbebranche wegzudenken. Ende 2009 überraschte schon der Kleidungs-Discounter „KIK“ mit der Nachricht, Verona Pooth als neues Werbegesicht buchen zu wollen. Jetzt zieht Iglo hinterher. Offenbar aus gutem Grund, wie Martina Sandrock, die Geschäftsfühererin von Iglo Deutschland im Interview erklärt haben soll: „Seit unserer Kampagne 1999 verbinden Verbraucher den Rahmspinat von Iglo mit Verona Pooth. Gerade Kinder mögen dieses Gemüse, und inzwischen ist Frau Pooth selbst Mutter. Daher lag es für uns nahe, sie wieder als Testimonial zu gewinnen.“

Verona Pooth und der Iglo Rahmspinat – bald wird also in den Werbepausen im deutschen Fernsehen wieder fröhlich ge-„blubbt“. Und Verona Pooth kann stolz sein, dass die Negativ-Schlagzeilen des vergangenen Jahres ihrer Karriere offenbar nicht geschadet haben.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Kommentare