Victoria Beckham: Die Frau aus der Cafeteria

Victoria Beckham ist eine Vollblut-Mama

Victoria Beckham spielt gerne die
Cafeteria-Frau

Victoria Beckham teilt gerne Essen in der Schul-Cafeteria ihrer Kinder aus. Sie liebt es, eine fürsorgliche Mutter zu sein.

Wenn man an Victoria Beckham denkt, dann meist an eine extrem dünne, immer top gestylte und ernst guckende Fußballgattin. Doch es gibt wohl auch noch eine andere Seite an Victoria Beckham, wie sich jetzt durch ein Interview mit der amerikanischen “Glamour” zeigte. Die Frau von Fußballstar David Beckham ist nämlich vor allem wohl eines: eine fürsorgliche Mami.

Wie sie jetzt der “Glamour” erzählte, spiele sie gerne die Cafeteria-Frau in der Schule ihrer Kinder: “Ich reise oft und wenn ich hier in Los Angeles bin, dreht sich alles um die Kinder. Wenn ich also nicht arbeite, gehe ich in ihre Schulen und helfe, das Essen an die Kinder auszuteilen. Sie finden das einfach toll. Es ist wie: `Oh, da ist Mama und sie bedient mich!` Neulich war ich da und las in Cruz` Klasse vor. Die kleinen Mädchen meinten alle: `Wir mögen dein Kleid wirklich`. Und das war echt süß, weil ich kein Mädchen habe.”

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?