Victoria Beckham: Haariges Geschenk für David

David Beckham

Victoria Beckham: Haariges Geschenk für David

am 28.12.2009 um 17:14 Uhr

Ein Wachhund für David Beckham.

David Beckham bekommt von seiner Frau
eine Bulldogge zum Fest.

Victoria Beckham hat ihrem Mann David eine Bulldogge zu Weihnachten geschenkt.

Bei der Familie Beckham bellte es dieses Jahr unter dem Weihnachtsbaum. Denn David Beckham bekam von seiner Frau Victoria Beckham eine Bulldogge geschenkt. Damit hat die Familie bereits drei Hunde. Die Rottweiler Snoopy und Puff, benannt nach den Rappern P.Diddy und Snoop Dog und das neue, noch namenlose Familienmitglied. In wenigen Tagen wird der Hund von London nach Los Angeles geflogen, um dort zusammen mit Victoria und den Kindern zu leben, solange der Fußballstar nicht Zuhause ist. Victoria hatte ihrem Mann den Hund in ihrem Haus in Hertfordshire unter den Baum gelegt, wo die Familie zusammen mit dem britischen Koch Gordon Ramsey, seiner Frau und den vier Kindern des Paars feierte. Außerdem kamen noch Davids Familie und Victorias Eltern, um das Weihnachtsfest zusammen mit den Beckhams zu verbringen.

Die 35-jährige Modedesignerin entschied sich für eine Bulldogge für ihren Mann, da die Rasse angeblich als Symbol für Beckhams Kampfgeist auf dem Fußballfeld stehen soll. Zudem ist die Bulldogge eines der National-Tiere Großbritanniens.

Der britische Premierminister Winston Chruchill wurde stets als britische Bulldogge bezeichnet, da ihm ein ungebrochener Kampfgeist nachgesagt wurde. So wie auch David Beckham unbeirrt an seiner Karriere arbeitet.

28.12.2009; 16:54 Uhr

Bildquelle:gettyimages


Kommentare (3)

  • Elementarteil am 28.12.2009 um 17:48 Uhr

    ne bulldogge? also noch schlimmer geht nimmer ^^

  • Vampress am 28.12.2009 um 16:46 Uhr

    is ja süß^^ warum kann mir nicht mal jemand n hund schenken? ich hätt lieber einen dobermann, aber mich fragt ja keiner 😉

  • KleinesKaeguru am 28.12.2009 um 16:41 Uhr

    süüß^^ ich will auch ^^