Winehouse zu spät

Amy Winehouse

Amy kam zu spät zur Verhandlung…

Amy Winehouse war am Montag kurz beim Prozess ihres Ehemanns Blake Fielder-Civil in London – nachdem sie vier Stunden zu spät auftauchte.

Fielder-Civils Prozess wegen versuchter Rechtsbehinderung in Zusammenhang mit einem Fall von schwerer Körperverletzung, begann gestern in der britischen Hauptstadt vorm Snaresbrook Crown Court. Winehouse kam kurz nach 14 Uhr vor dem Gericht an, um ihren Mann zu unterstützen, der seit November im Londoner Pentonville Gefängnis in Untersuchungshaft sitzt.

In einem blauen Shirtkleid und cremefarbenen Christian Louboutin-Highheels saß die Sängerin ganz allein in der ersten Reihe im Saal und warf ihrem Mann ständig Kusshände zu. Außerdem formte mit sie mit ihren Lippen die Worte „Ich liebe dich“ in Richtung Fielder-Civils, der hinter einer Glasscheibe saß.

Nach weniger als zwei Stunden mit Eröffnungsplädoyers stand Winehouse jedoch auf, drehte sich noch mal zu Fielder-Civil um, sagte „Ich liebe dich, du bist wunderbar“ und verließ den Gerichtssaal.

04.06.2008

Bildquelle: gettyimages

Kommentare


Star-Forum

Wer guckt noch OC California?

8

Lori23 am 29.06.2016 um 08:36 Uhr

Ich hab The OC damals geliebt und letztens meine alten DVD's wiedergefunden. Wer guckt das heute auch noch? :D

Wer ist euer Schwarm?

12

schnipsi87 am 14.06.2016 um 08:57 Uhr

Bei mir ist ganz ganz weit vorne Josh Hartnett und dann auch Maxim KIZ... hottie hott hott

Namika Konzert München- Will Jemand mit?

1

Melody am 16.02.2016 um 19:48 Uhr

Hallo ihr Lieben, Ich bin neu in dem Forum und würde Jemanden suchen, der mit mir auf das Konzert gehen...

Stars Video