Wir sind Helden – Trennung auf unbestimmte Zeit

Wir sind Helden machen eine Bandpause. Und das auf unbestimmte Zeit, wie die Popband auf ihrer Internetseite angekündigt hat.

Wir sind Helden

Die Band “Wir sind Helden” bei den “1Live Krone”-Awards 2010 .

Die deutsche Rock-Pop-Gruppe Wir sind Helden machen Pause – das kündigte die 2002 gegründete Band um die Leadsängerin Judith Holofernes im April auf ihrer Internetseite an: „Wir sind erstmal raus. Diese sehr liebe, wunderschöne, bescheuerte Band pausiert auf unbestimmte Zeit“. Und das, obwohl Wir sind Helden nach eigener Aussage an ihrem „Baby“ hängen. Zwölf Jahre lang sind Judith, Jean-Michel Tourette, Pola Roy und Mark Tavassol quer durchs Land gereist, um ihre Fans mit ihrer Musik zu begeistern. Das alles soll nun – zumindest vorerst – vorbei sein.

Wir sind Helden wollen ihren Fans aber einzeln und in allen möglichen Konstellationen erhalten bleiben.

Warum Wir sind Helden diesen Entschluss gefasst haben, ist nicht bekannt. Aber einen Trost gibt es für die Fans der vierköpfigen Band: So ganz verabschieden wollen sich „die Helden“ dann doch nicht. Sie kündigten an, dass sie „einzeln und in allen möglichen Konstellationen von sich hören lassen“ wollen. Aber gerade diese Aussage klingt doch sehr danach, dass Wir sind Helden in der altbekannten Formation Geschichte sind.

Zu wörtlich sollten wir die Zeilen „Wir sind gekommen um zu bleiben” des gleichnamigen Songs der „Helden” nicht nehmen. Aber mit ihrer Aussage, sie trennen sich auf unbestimmte Zeit, haben sich Wir sind Helden alle Optionen für ein Comeback offengehalten.

Internetquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?