Wird Patrick Swayze aufgeben?

Wird Patrick Swayze aufgeben?

am 29.01.2009 um 12:30 Uhr

Patrick Swayze hat Krebs

Patrick Swayze bleibt stark

Fehlt Patrick Swayze die Kraft, gegen den Bauchspeicheldrüsenkrebs weiter zu kämpfen? Laut des US-Magazin „National Enquirer“ hat der Schauspieler alle medizinischen Behandlungen abgebrochen

Zu dieser schweren Entscheidung soll sich der „Dirty Dancing“-Star durchgerungen haben, nachdem ihm die Ärzte mitteilten, dass sie nur noch wenig für ihn tun können. Vor einem Jahr wurde bei dem 56-jährigen der aggressive Bauchspeicheldrüsenkrebs diagnostiziert – doch Swayze blieb stark und gab nicht auf: Trotz der schweren Krankheit zeigte er sich immer wieder zuversichtlich und absolvierte die Dreharbeiten für seine TV-Serie „The Beast“.

Anfang des Jahres dann der Schock: Swayze wurde mit einer Lungenentzündung ins Krankenhaus eingeliefert! Ein Freund erklärte jetzt gegenüber dem „National Enquirer“: „Sein Zustand ist inoperabel. Die Ärzte haben die Chemotherapie gestoppt. Er verliert immer noch Gewicht und ist sehr schwach.”

Die Mutter des Schauspielers, Patsy Smith, appelliert jetzt an Patricks Fans: „Patrick ist stark und er ist entschlossen, den Krebs zu besiegen. Bitte sagt allen, sie sollen für uns beten. Betet für Patrick. Ich weiß, er hat viele Fans da draußen, die an ihn denken, und wir alle wissen das zu schätzen. Patrick fühlt sich viel besser, seitdem er aus dem Krankenhaus raus ist.”

29.01.09

Bildquelle: Gettyimages


Kommentare (3)

  • AmouraJoujou am 30.01.2009 um 01:34 Uhr

    ...sehr traurig. Er ist noch gar nicht so alt. Hoffentlich wendet sich doch noch alles zum Guten!

  • waffelherz am 29.01.2009 um 14:48 Uhr

    Ja, man kann nur hoffen, dass er stark bleibt und nicht aufgibt!!

  • arabica am 29.01.2009 um 11:35 Uhr

    Das ist echt traurig! ich dachte, er hätte den Krebs im Griff. Schlimm!