Zac Efron: Ich sehe aus, wie ein Zombie

Zac Efron sprang beim Wandern in Gifteiche

Zac Efron leidet unter Hautausschlag

Zac Efron leidet momentan an einer schlimmen Hauterkrankung. Bei einem Wanderausflug mit Freunden stürzte er in eine giftige Pflanze.

Wegen eines Interviews für eine Coverstory wollten sich Zac Efron und ein Reporter des „Details Magazine“ zu einem Segeltörn treffen. Unmittelbar vor dem Treffen sagte der Schauspieler diesen jedoch ab. Der Grund dafür war eine Erkrankung, die der Reporter kurz danach beim Zusammentreffen mit dem 22-jährigen zu sehen bekam.

Als Zac Efron bei dem Interviewtermin auftauchte, waren die einzigen unverdeckten Hautstellen sein Gesicht und eine Hand. Dann lüftete er gegenüber dem Reporter des “Details Magazine” das Geheimnis um seine mysteriöse Erkrankung. Bei einem Wanderausflug mit Freunden in einem Park in Kalifornien sprang Zac Efron versehentlich in eine Gifteiche. Dabei handelt es sich um ein Sumachgewächs, das bei Hautkontakt schlimme Ausschläge verursachen kann. Dem Reporter des „Details Magazine“ zeigte er schließlich seinen Rücken, damit dieser sich einen Eindruck verschaffen konnte. Was er dann zusehen bekam, nannte der Reporter „eine Kruste, ähnlich wie aufgequollene Cornflakes”. Wir wünschen Zac Efron gute Besserung!

Bildquelle: Gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • tanzmaus2010 am 10.08.2010 um 08:36 Uhr

    Der Arme. Aber ich denke die kleinen Teenies werden ihn dennoch lieben! 😉

    Antworten
  • moondust am 09.08.2010 um 20:03 Uhr

    der arme!

    Antworten