Zac Efron: nasses Fotoshooting für guten Zweck

Zac Efron

Zac Efron: nasses Fotoshooting für guten Zweck

am 16.02.2010 um 17:01 Uhr

Zac Efron: Shooting am Bondi Beach

Zac Efron lässt sich am Bondi Beach
fotografieren.

Zac Efron steigt für einen guten Zweck ins Wasser: Die Sonnenbrillen-Firma Oakley hatte Zac Efron und seine Freundin Vanessa Hudgens zu einem Fotoshooting nach Sydney eingeladen und damit für einen Massenauflauf gesorgt.

Zac Efron hat am Bondi Beach in Sydney für einen regelrechten Massenauflauf gesorgt: Für ein Fotoshooting für einen guten Zweck stieg Zac Efron ins Wasser. Im Suferanzug ließ er sich für die karikative Einrichtung „One Sight Foundation“ der Firma Oakley fotografieren. Natürlich wollten seine Fans sich dieses Shooting auf keinen Fall entgehen lassen und sollen Zac Efron am Bondi Beach aufgelauert haben.

Zac Efron ließ sich am Bondi Beach für Oakley fotografieren. Die Firma will mit dem Promi-Shooting Werbung für die „One Sight Foundation“ machen, die Sehbehinderte in Dritte-Welt-Ländern mit Brillen versorgt. Zac Efron hatte den Termin sofort zugesagt.

Zac Efron war aber nicht alleine gekommen. Er wurde von der Firma Oakley direkt zusammen mit Dauerfreundin Vanessa Hudgens eingeflogen.Und vielleicht hatten die beiden anschließend ja noch Zeit für einen romantischen Kurzurlaub.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Kommentare