Die perfekte Grillparty: So wird der Abend rich...

Die perfekte Grillparty: So wird der Abend richtig schön!

Die perfekte Vorbereitung für eine Grillparty beinhaltet Brot, Grillfleisch, Salate, Saucen und Marinaden

Wer gut vorbereitet eine Grillparty startet, macht nicht nur
seine Gäste glücklich

Was braucht man alles für einen perfekten Grillabend? Ganz klar – das Wichtigste sind natürlich die Gäste. Wenn die Gesellschaft stimmt, kann an so einem Abend schon kaum noch etwas schief gehen. Damit am Ende aber auch wirklich alle glücklich, satt und zufrieden sind, will so ein Abend gut durchdacht sein. Und das gilt besonders für das Zweitwichtigste nach den Gästen: das Essen.

Leckeres (zum) Grillfleisch

Klar, bei einer Grillparty kommen in erster Linie Würstchen und Fleisch auf den Grill. Am besten sollte man davon jeweils verschiedene Sorten besorgen – eine gute Alternative zu den üblichen Steaks mit Fettrand sind zum Beispiel Putensteaks oder Geflügelwürstchen, die meist fettärmer als die üblichen Bratwürstchen sind.

Bei all dem Fleisch sollte man auf keinen Fall auch an die vegetarischen Gäste denken und für genügend fleischlose Alternativen sorgen. Es gibt so viele leckere Arten, Gemüse lecker auf dem Grill zuzubereiten: ob Maiskolben, marinierte Gemüsespieße, Tomaten mit Feta und Kräutern (in Alufolie wickeln), Folienkartoffeln mit würzigem Kräuterquark (eventuell im Backofen vorgaren, dann brauchen sie nicht mehr so lange auf dem Grill). Auch die Fleischesser werden sich nach dem leckeren Veggi-Essen die Finger lecken.

Für den richtigen Pfiff sorgen verschiedene Dips und Saucen.

Als Beilage kann man einen oder gern auch mehrere leckere Salat zubereiten. Es muss aber nicht immer der obligatorische Nudelsalat mit Mayo sein – an sehr warmen Tagen sollte man auf Mayonnaise sowieso lieber verzichten, da sich ab 20° C aufwärts schnell Salmonellen bilden. An einem Grillabend wird ohnehin meist viel gegessen, da kommt es gerade recht, wenn der Salat schön leicht ist. Hier findest Du leckere Rezeptideen.

Kommentare (2)

  • CrazyLisa90 am 28.08.2011 um 12:52 Uhr

    Es muss wohl eher heißen "Man sollte auf keinen Fall die vegetarischen Gäste vergessen!"... und apropos vegetarisch: Grünkernbratlinge sind suuuuper lecker :)

  • Kessy91 am 26.08.2011 um 11:49 Uhr

    Man sollte auf Keinen Fall an die vegetarischen Gäste denken? alles klar^^


Grillen (BBQ): Mehr Artikel