TESTE DICH

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (303 Stimmen, Durchschnitt: 4,43 aus 5)
Loading...

Mehr Beauty-Tests

Noch mehr

Mehr Frisuren-Tests

Noch mehr

Tattoo Motive: Welche Tattoo Motive passen zu mir?

Du träumst schon seit geraumer Zeit von einem Tattoo, aber Du hast bisher den entscheidenden Schritt zum Tattoo-Studio noch nicht gewagt? Du möchtest Dir ein Tattoo stechen lassen, fragst Dich aber „Welcher Tattoo Typ bin ich?“ Dann bist Du bei unserem Tattootyp-Test genau richtig. Schließlich will die Wahl eines Tattoos gut überlegt sein, denn ein Tattoo ist eine Entscheidung für Dein ganzes Leben, deshalb ist es sehr wichtig, das passende Tattoo Motiv auszuwählen.

 

Es gibt unzählige Tattoo Vorlagen, aber darunter das perfekte Tattoo Motiv zu finden, ist nicht leicht. Vielleicht möchtest Du aber auch gar keine Tattoo Vorlagen verwenden, sondern Dir ein ganz individuelles Tattoo Motiv stechen lassen. Schließlich hat zwar mittlerweile jeder Zweite ein Tattoo, dennoch ist das jeweilige Tattoo Motiv ein Ausdruck für Individualität! Wenn Du ein eigenes Tattoo entwerfen möchtest, ist es umso wichtiger, herauszufinden, welcher Tattoo Typ Du bist. Das Tattoo soll schließlich zu Dir passen und Dir ein Leben lang Freude machen.

 

Welcher Tattoo-Typ bin ich? Was für Tattoo-Typen gibt es?

Um Dir die Frage „Welcher Tattoo Typ bin ich?“ zu beantworten, ist es hilfreich herauszufinden, welche Tattoo-Typen es überhaupt gibt. Es gibt nämlich nicht nur viele verschiedene Tattoo-Typen, sondern noch viel mehr Tattoo Motive. Aus einer Vielzahl an Ornamenten, Tieren oder Sprüchen kannst Du auswählen: Bist Du der Tattoo-Typ für eine klassischen Anker oder einen Delphin am Fußknöchel? Oder soll es doch etwas filigraner werden? Wie wäre es beispielsweise mit Deinem Lieblingsspruch? Die traditionellen Oldschool Tattoo Vorlagen sind zum Beispiel farbenfrohe Anker, gruselige Totenköpfe, sexy Pin-Up-Girls oder süße Tiermotive. New School Tattoo Vorlagen sind eine modernere Interpretation der Old School Tattoo Motive und können vom Comicstil inspiriert sein. Fantasy Tattoo Motive sind zum Beispiel wilde Drachen, hübsche Feen und mysteriöse Zauberer. Besonders beliebt sind asiatische Tattoo Vorlagen. Asiatische Tattoo Vorlagen sind meist großflächig, bunt und von Motiven der östlichen Mythologie beeinflusst. Koi-Karpfen, Lotusblumen oder Kirschblüten sind beliebte Tattoo Vorlagen im asiatischen Stil. Besonders in den neunziger Jahren waren Tribal Tattoo Motive sehr beliebt. Tribal Tattoo Motive sind Musterungen aus schwarzen Linien, die meist am Oberarm oder bei Frauen auch oft am Steiß getragen werden. Lettering Tattoos sind eine weitere Art von Tattoo Motiven. Viele wählen einen schönen Spruch oder den Namen einer geliebten Person als Tattoo Motiv. Weitere beliebte Tattoo Motive sind Comicfiguren, wie Hello Kitty, Mickey Mouse oder auch das gelbe Küken Tweety. Aber auch Tattoo Vorlagen aus der Tradition der Maori Indianer erfreuen sich heute immer größerer Beliebtheit. Einige Tattoo Fans lassen sich als Tattoo Motiv auch das Portrait einer geliebten Person auf den Körper stechen. Religiöse Tattoo Motive sind ebenso beliebt wie Tattoo Vorlagen aus der Tier und Pflanzenwelt. Sterne und chinesische Zeichen gehören ebenfalls zu den beliebtesten Tattoo Motiven. Jetzt musst Du Dich nur noch fragen: „Welcher Tattoo Typ bin ich?“

 

Welches Tattoo Motiv passt zu mir? Wo bekomme ich Tattoo Vorlagen?

Um zu entscheiden, welches Tattoo Motiv das richtige für Dich ist, solltest Du Dir verschiedene Tattoo Vorlagen ansehen. Schließlich solltest Du Dir erst einmal ein umfassendes Bild machen, bevor Du so eine wichtige Entscheidung triffst. Tattoo Vorlagen bekommst Du beim Tätowierer Deiner Wahl oder auch im Internet. Nicht jeder Tätowierer sticht jedes Tattoo Motiv gleich gut. Es ist also wichtig, dass Du Dir vorher eine paar Arbeiten des Tätowierers zeigen lässt. Es gibt auch Tätowierer, die sich weigern, bestimmte Tattoo Motive zu stechen, weil sie nicht ihrem persönlichen Geschmack entsprechen. Es ist also entscheidend, sich im Vorfeld zu informieren und sich nur vom Tätowierer seines Vertrauens ein Tattoo verpassen zu lassen. Lass Dir nichts aufschwatzen, sondern mache zuallererst den Test „Welcher Tattoo Typ bin ich?“

 

Sich ein Tattoo Motiv stechen zu lassen, ist eine Entscheidung für das ganze Leben. Sei Dir dessen bewusst, bevor Du Dich vorschnell für ein Tattoo Motiv entscheidest, das Dir vielleicht schon in fünf Jahren nicht mehr so richtig gut gefällt. Denn immerhin bleibt ein Tattoo für immer und eine Entfernung ist meist teuer und schmerzhaft. Um Dir dieses Prozedere zu ersparen, frage Dich im Vorfeld ganz genau: „Welcher Tattoo Typ bin ich?“ So gibt es hinterher keine bösen Überraschungen! Finde im Vorfeld mit unserem Tattoo-Typ Test heraus, welcher Tattoo-Typ Du bist und welche Tattoo Motive für Dich in Frage kommen. Dann steht dem schönen Körperschmuck nichts mehr im Wege!